Über mich....

Da ich schon immer gerne mit Technik spiele und mich schnell davon begeistern lasse plane ich schon länger meinem Haus etwas Intelligenz zu verleihen. Da ich schon ein paar Erfahrungen mit FHEM auf meinem Raspberry sammeln konnte aber etwas wollte das einfacher zu programmieren und steuern ist, habe ich mich für die Zipabox entschieden. Die Zipabox funkt ohne zusätzliches Modul auf Z-Wave. Der Vorteil der Zipabox zu herkömmlichen Systemen sind die modularen Erweiterungen, wie z.B. andere Funk Standards. Durch die Funklösung müssen keine Kabel verlegt werden, und so kann jeder ein SmartHome schaffen, ohne auch nur ein Kabel zu verlegen. Ich hoffe, dass ich in ein paar Monaten soweit bin um damit Heizung, Licht und vieles mehr zu steuern und zu überwachen. Ich bin noch ganz am Anfang und dachte, daß es der Beste Zeitpunkt ist darüber zu berichten, wie das Einrichten einer Hausautomatisierung ist.

Das ZipaTile und Z-Wave Störungen

Das ZipaTile und Z-Wave Störungen

Ich erzähle mal ein wenig vom Thema Z-Wave Störungen, da ich mich jetzt schon länger damit beschäftigen musste.

Fangen wir mal am Anfang an…..

Ich hatte in letzter Zeit immer wieder mit Erreichbarkeit und auch mit Schaltzeiten der Geräte zu kämpfen. Entweder waren Geräte immer wieder Offline oder Geräte haben nicht geschaltet oder nur sehr spät reagiert. Das war nicht lustig, da ich auch das Licht automatisiert habe, und 2 Sekunden sind einfach zu lange!

Ich hatte natürlich beim Zipato Support eine Störung gemeldet, und der Support hat sich auch ausgiebig mit dem Problem beschäftigt. Ich hatte den Z-Wave Stack des ZipaTile in Verdacht….aber der Support sprach immer wieder von Störungen im Z-Wave Netzwerk.

Und obwohl das WLan oder DECT nicht im gleichen Frequenzband liegen, habe ich einfach mal alle Geräte ausgeschaltet die Funksignale zusenden, aber das brachte nichts.

Zu Testzwecken habe ich natürlich einen ganzen Haufen an Zipato Gateways laufen, die habe ich auch erstmal vom Strom genommen…aber immer noch nicht….also wieder den Support genervt…

Es wurde mir der Vorschlag gemacht, ich sollte nach und nach alles Geräte löschen und testen…..das ist natürlich eine Aufgabe die man nicht gerne macht, da man alles Mühevoll aufgebaut hat…
Aber da mir nichts anderes übrig blieb, fing ich an……

Ich hatte aber Glück, dass ich nach dem 3. oder 4. Gerät erfolgreich war.
Ich hatte, als ich mit Z-Wave anfing ein paar gebraucht schaltbare Steckdosen  gekauft…und eine davon war der Verursacher….
Was genau die Störung an dem Geräte verursacht hat, kann ich nicht sagen, aber als ich es vom Strom genommen hatte, waren alle Probleme weg.
Ich bleibe natürlich dran und vielleicht kann ich irgendwann einmal sagen, was die Probleme verursacht hat.

Also…solltet ihr ähnliche Probleme haben, nehmt euch ein paar Stunden Zeit und schaltet einfach mal alle Geräte aus. Bei mir war es so, dass sofort nachdem ich den Stecker aus der Steckdose genommen hatte, die Probleme aufgehört hat.

Habt ihr schon ähnliche Erfahrungen gemacht? Dann schreibt es in die Kommentare.

 

Gruß Helle

Alarm ohne Cloud am ZipaTile schalten

Alarm ohne Cloud am ZipaTile schalten

 

Einige von euch kennen das….das Internet ist schon wieder tot, ihr wollte aus dem Haus aber könnt den Alarm nicht scharf schalten. Das ist verdammt ärgerlich!!!

Diese Anleitung ist für das ZipaTile und die ZipaBox.

ABER es gibt Abhilfe!

Und zwar findet ihr in der Weboberfläche unter den Einstellungen einstellungen  folgenden Punkt:

Cloudless Mode

Offline Modus

 

Erste Option ist das sich das Gerät nicht alle 5 Minuten restartet.
Aber das wichtigste ist, das ihr damit ab sofort den Alarm immer schalten.

Also, einfach ein Häkchen bei Keep Offline setzten, dann oben rechts auf Speicher klicken

Einstellungen speichern

Dann synchronisiert ihr noch euer Zipato Gateway und schon könnt ihr den Alarm immer abschalten 😉

Ach ja, beim ZipaTile ist es ja ganz klar das ihr den Alarm dann über das Display schalten könnt, aber die ZipaBox hat ja keins….dafür gibt es das Zipato RFID Keypad.

Habt ihr das Keypad eingerichtet dann könnt ihr den Alarm per RFID auch immer schalten.

Wir ihr den Alarm einrichten könnt habe ich euch hier beschrieben.

Greenwave Steckdose und der Verbrauchs-Intervall

Greenwave Steckdose und der Verbrauchs-Intervall

Mir ist letztens aufgefallen, dass die Greenwave Steckdosen den Verbrauchswert in Watt sogut wie jede Sekunde senden. Das kann ja ganz lustig sein, aber angenommen ihr habt 10 Stecker verbaut,  dann sind das schon ein ganze Menge Daten die durch das Z-Wave Netzwerk gejagt werden.

Da der Chris von SIIO.de ja alles weiß, hab ich ihn einfach mal gefragt, ob er da nicht ein Gegenmittel kennt…..und ja, er hat eins!

Den Wert den wir festlegen, z.B 20%, besagt das erst ein neuer Wert gesendet wird, wenn sich der Verbrauch um 20% geändert hat.

Ich habe das mal mit einem Gerät getestet, das so zwischen 100-240Watt verbraucht.
Und da habe ich jetzt einen Wert von 40% eingestellt.

 So, und wie machen wir das? Jaaanz einfach

Also erstes müssen wir in den Gerätemanager –> Gerätemanager

Dann gehen wir auf Z-Wave und suchen uns die Greenwave Steckdose.
Wir klicken auf das Zahnrad  –> einstellungen und dann auf Konfiguration.

Continue Reading…

ZipaTile / Zipabox – Tip der Woche – Tamper Alarm deaktivieren

ZipaTile / Zipabox – Tip der Woche – Tamper Alarm deaktivieren

 

 

Heute mal einen kleiner Tip, wie ihr bei euren Zipato Geräten den Tamper Alarm deaktiviert.
Der Frank, der schon von seiner FBH berichtet hat, hatte einen Fehlalarm aufgrund eines Tamper Alarms.

Was ist ein Tamper Alarm? Angenommen ihr habt den Fibaro Motion Sensor und jemand möchte ihn von der Wand nehmen, fängt die kleine Kugel an zu leuchten und es wird ein Tamper Alarm gesendet.

Ich selber habe das auch schon erlebt, hatte den Alarm für die Gartenhütte angeschaltet und im Haus einen Tamper Alarm, da fängt alles erstmal bunt an zu leuchten 😀
Heisst also, selbst wenn ihr mehrere Alarm Partitionen habt, z.B. Garage, Gartenhütte, Haus oder Keller, ist eine der Partitionen scharf geschaltet und in einem anderen Bereich gibt es einen Tamper Alarm, so wird der entsprechende Alarm ausgelöst.

Jetzt gibt es den Lösungsansatz Handbücher zu wälzen und den Tamper Alarm von jedem Gerät zu deaktivieren, falls es denn geht.

ODER aber, ihr meldet euch als Ober Admin in der Web GUI an und deaktiviert ihn einfach 🙂

Und so gehts:

alarm-einstellung

  1. Klickt in der Geräteübersicht auf Alarm

Continue Reading…

Alarmbereiche einer INSTAR Kamera de/aktivieren

Hallo zusammen,

ich habe mir letztens eine Kamera von INSTAR gekauft, um bestimmte Bereiche im Garten z.B. zu Überwachen. Mit der Kamera ist es möglich, vier Alarmbereiche¹ zu definieren. Wenn in einem von diesen Bereichen eine Bewegungen registriert wird, dann wird entsprechend ein Video bzw. eine vielzahl an Fotos aufgenommen und auf meinem NAS gespeichert.

Ich fand diese Funktion ziemlich interessant in Kombination mit der Alarmfunktion der Zipabox. Das heisst, wenn ich zu Hause den Alarm auf der Zipabox aktiviere, dann sollen die Alarmbereiche der Kamera scharf geschaltet werden. Entsprechend soll das Gegenteil passieren, wenn ich die Alarmanlage deaktiviere, um unnötige Aufnahmen zu verhindern.

Die Kameras von INSTAR verfügen über eine CGI API², was es für mich ziemlich interessant macht in Kombination mit Hausautomatisierung. Das würde ich euch gerne einmal in einem kurzen Artikel vorstellen wollen.

Continue Reading…

Qubino DIN Dimmer und die Zipabox

Letztens habe ich mir zwei Qubino DIN Dimmer für die Hutschiene im Sicherungskasten gegönnt. Das anlernen wollte einfach nicht funktionieren und hat bei mir für ordentlich Frust gesorgt, da er zwar erkannt wurde, aber immer als nicht verbunden (roter Punkt) im Gerätemanager gekennzeichnet war und somit auch nicht lief.

Gestern habe ich ihn mal automatisch angelernt – mit großem Erfolg.

So geht’s:

Qubino am fi im Schaltschrank ausstellen und anschließend in der Zipabox auf „Geräte hinzufügen“und dann „z wave“ geklickt. Dann den fi eingeschaltet, gewartet bis die Box den Dimmer exkludiert hat und sofort danach den fi wieder ausgeschaltet.

Als die Zipabox direkt im Anschluss „Geräte suchen“ angezeigt hat habe ich den fi Schalter wieder eingeschaltet.

Jetzt wird der Dimmer richtig erkannt und lässt sich vom Gerätemanager, der App und natürlich von den Tastern bedienen.

Man kann übrigens von jedem Taster aus (in meinem Fall fünf) dimmen – geile Sache.

Es würde mich freuen wenn ich irgendwem damit weiterhelfen kann, da der Qubino DIN Dimmer ein wirklich tolles Ding ist.

Viel Vergnügen damit,

TR  4

ZipaTile – Tip der Woche – Den Touchscreen steuern

ZipaTile – Tip der Woche –
Den Touchscreen steuern

 

Wie schon im Forum erwähnt kommt hier ein kleines HowTo wie ihr den Screen von eurem ZipaTile per Weboberfläche oder Regel steuern könnt.

In den Regeln habt ihr das Gerät vielleicht schon gesehen

ScreenState

 

Das Gerät für die Regel findet ihr Unter Geräte -> Auslöser

Damit könnte ihr kleine Regeln erstellen wie z.B diese hier:

Regel - Bei Bewegung Display anschalten

Continue Reading…