Der Zipato Rauchmelder

Der neue Zipato Rauchmelder

 

Ich habe diese Woche ein paar neue Geräte bekommen…eines davon ist der neue Rauchmelder von Zipato.

Mal wieder ein neuer Rauchmelder???!!!
Ja schon…….aber für 39 Euro??? Und dann auch noch gutes Design dabei? Geil!

So schaut das Gerät aus:

Der Rauch Sensor ist schön klein und fühlt sich sehr wertig an. Er ist nicht ganz so flach wie das Gegenstück aus Polen,  aber kleiner.

Er kommt in einer schicken Verpackung, das ist schon mehr als manch andere Hersteller bieten….

 

 

Es gibt leider keinen Temperatursensor und die Sirene lässt sich auch nicht steuern……was für den Preis aber wirklich verkraftbar ist.

Ein wenig umständlich finde ich das inkludieren vom Zipato Rauchmelder.
Und zwar ist ein kleines Werkzeug – wie bei einen neuen SmartPhone- dabei, um den Simkartenslot aus dem Gehäuse zu ziehen…

 

An der Seite gibt es dafür eine sehr kleine Öffnung und mit 3x drücken wird der Sensor dann inkludiert. Ich finde das hätte besser gelöst werden können.

Mit dabei sind 2 Schrauben und Dübel, oder aber auch 3M Klebepads um den Rauch Sensor anzubringen. Sehr Praktisch…..3M hält quasi an jeder Decke, und so sind die Sensoren sehr schnell montiert.

Sollte die Batterie -übrigens wie bei fast allen Z-Wave Geräten eine CR123A–  leer sein, könnt ihr den Sensor einfach aus der Halterung nehmen und die Batterie wechseln. Und das klappt gut, da die Halterung nicht zu stramm sitzt.

 

Im Gerätemanager sieht der Rauchmelder so aus:

 

 

 

 

Was ich gut finde ist, sobald ihr die Test Taste auf dem Rauchmelder drückt, seht ihr das auch im Gateway.

 

 

Den Neuling von Zipato bekommt ihr wie immer im Shop –> Zipato Rauch Sensor

SmartHome Extrem

SmartHome Extrem

 

Hallo zusammen,

Helle hat schon einen kurzen Bericht über mein Heizungssystem eingestellt.
Hier kommt die ganze Geschichte.

Viel Spaß beim lesen

Christoph

1.  Einleitung

Das vorliegende Dokument beschreibt den Einzug einer Smarten Haustechnik, die sich aufgrund von Notwendigkeiten entwickelt hat. Seit vier Jahren erlebt das Haus eine Rundum-Modernisierung. Wo möglich, wurde auf spezialisierte Technik verzichtet und universell Einsetzbares verwendet. Je nach Anforderung ist manchmal eine fixe Kabelinstallation oder ein Funksystem verwendet worden. Natürlich von unterschiedlichen Herstellern und mit nicht kompatiblen Funk Standards.

2.  Wie fängt man an?

Wer ein altes Haus übernimmt, wird wohl erstmal von der Vielzahl der Dinge überwältigt.

Die Elektrik muss auf Vordermann gebracht werden. Die Ölheizung ist veraltet, die Wasserrohre nicht mehr vertrauenswürdig,  Fenster ?  Türen ?  Einbruchschutz ?

Continue Reading…

ZipaTile – Tip des Tages – Network Heal

ZipaTile – Tip des Tages – Network Heal

 

Es gibt eine kleine Änderung in der Oberfläche, was den Network Heal angeht.
Diesen Punkt gibt es zwar noch, wird aber die Tage verschwinden.
ALSO: Nicht mehr benutzen!

Äh ach ja, wofür braucht ihr das Ganze?! Dieses kleine Tool baut das Z-Wave Netzwerk neu auf.
Im Normalfall wird das nicht benötigt und passiert alleine.

Solltet ihr aber mal eine Steckdose an einen anderen Ort verfrachtet haben, oder aber ihr habt Geräte die öfter mal als Rot oder Orange gekennzeichnet sind, probiert es einfach mal aus.

 

Der neue Punkt heißt ZWNTUT ( Z-Wave Network Topology Update Tool) und diesen findet ihr hier:

Klickt auf den Gerätemanager Gerätemanager und beim Punkt Z-Wave auf das Zahnrad

Z-Wave Einstellungen und da gibt es dann den Punkt ZWNTUT

Network Heal

Wenn ihr auf den Punkt klickt, öffnet sich ein neues Fenster

Network Topology Update Tool

Wenn ihr jetzt nur die Steckdosen, Relais oder andere Geräte die NICHT Batteriebetrieben sind, neu aufbauen möchtet, klickt auf Skip Sleeping.

Setzt ihr den Hacken bei „Skip Sleeping“ nicht, werden auch alle Batteriebetrieben Geräte neu aufgebaut. Das Bedeutet aber auch das ihr diese Geräte dann aufwecken müsst.

Viel Spass beim testen….und testet es nur, wenn ihr auch Probleme habt!

 

Das ZipaTile und Z-Wave Störungen

Das ZipaTile und Z-Wave Störungen

Ich erzähle mal ein wenig vom Thema Z-Wave Störungen, da ich mich jetzt schon länger damit beschäftigen musste.

Fangen wir mal am Anfang an…..

Ich hatte in letzter Zeit immer wieder mit Erreichbarkeit und auch mit Schaltzeiten der Geräte zu kämpfen. Entweder waren Geräte immer wieder Offline oder Geräte haben nicht geschaltet oder nur sehr spät reagiert. Das war nicht lustig, da ich auch das Licht automatisiert habe, und 2 Sekunden sind einfach zu lange!

Ich hatte natürlich beim Zipato Support eine Störung gemeldet, und der Support hat sich auch ausgiebig mit dem Problem beschäftigt. Ich hatte den Z-Wave Stack des ZipaTile in Verdacht….aber der Support sprach immer wieder von Störungen im Z-Wave Netzwerk.

Und obwohl das WLan oder DECT nicht im gleichen Frequenzband liegen, habe ich einfach mal alle Geräte ausgeschaltet die Funksignale zusenden, aber das brachte nichts.

Zu Testzwecken habe ich natürlich einen ganzen Haufen an Zipato Gateways laufen, die habe ich auch erstmal vom Strom genommen…aber immer noch nicht….also wieder den Support genervt…

Es wurde mir der Vorschlag gemacht, ich sollte nach und nach alles Geräte löschen und testen…..das ist natürlich eine Aufgabe die man nicht gerne macht, da man alles Mühevoll aufgebaut hat…
Aber da mir nichts anderes übrig blieb, fing ich an……

Ich hatte aber Glück, dass ich nach dem 3. oder 4. Gerät erfolgreich war.
Ich hatte, als ich mit Z-Wave anfing ein paar gebraucht schaltbare Steckdosen  gekauft…und eine davon war der Verursacher….
Was genau die Störung an dem Geräte verursacht hat, kann ich nicht sagen, aber als ich es vom Strom genommen hatte, waren alle Probleme weg.
Ich bleibe natürlich dran und vielleicht kann ich irgendwann einmal sagen, was die Probleme verursacht hat.

Also…solltet ihr ähnliche Probleme haben, nehmt euch ein paar Stunden Zeit und schaltet einfach mal alle Geräte aus. Bei mir war es so, dass sofort nachdem ich den Stecker aus der Steckdose genommen hatte, die Probleme aufgehört hat.

Habt ihr schon ähnliche Erfahrungen gemacht? Dann schreibt es in die Kommentare.

 

Gruß Helle

ILife V5 Pro Saugroboter und die Zipabox/ZipaTile

ILife V5 Pro Saugroboter und die Zipabox/ZipaTile

 

Und zwar habe ich mal wieder etwas richtig geiles für euch….zumindest denke ich das 🙂

Ein Kollege von mir hat sich den ILife V5 Staubsaugroboter für ca 130 Euro geleistet.
Ich dachte mir eigentlich: Das billige China Moped kann doch nichts!
Aber nachdem er ihn ausgiebig getestet hat und absolut begeistert war, kam ich ins grübel.

Ich hatte mitbekommen, dass der kleine ILife V5 Pro Saugroboter auch eine IR Fernbedienung dabei hat, sollte es doch möglich sein diesen in das SmartHome zu integrieren. Und es geht 🙂

Was brauchen wir dafür?

Ach ja, das hier soll kein Testbericht über den Saugroboter werden, die gibt es zu genüge im Netz, sondern wie ihr die kleine Haushaltshilfe nahtlos ins SmartHome einbindet.

Continue Reading…

POPP Wetterstation Z-Weather und die Zipabox

Ich hatte euch schon einmal eine 433 MHz Wetterstation vorgestellt und zeige euch heute mal die Z-Wave Wetterstation der Firma Popp Z-Weather.

Hier erstmal ein paar Fotos damit ihr wißt, über was ich hier schreibe

Z-Weather Verpackung

 

Z-Weather Einzelteile

Die Einzelteile werden dann kurz noch verschraubt, Schrauben und Muttern liegen natürlich bei

Continue Reading…

Fibaro Swipe und die ZipaBox

Heute habe ich mir mal das Fibaro Swipe angeschaut.
Als erstes hat mich natürlich interessiert ob die Zipabox mit dem Swipe kann…..kann sie.

Kommen wir kurz zum Swipe.
Es ist natürlich, wie alle Fibaro Produkte, sehr hochwertig und liegt gut in der Hand, obwohl es das ja eigentlich nicht muss, denn es gibt eine Halterung, damit es auf den Tisch gestellt werden kann.
Ausserdem kann das Swipe auch hinter dünnen Wänden befestigt werden.

Die Leute die sich schon das Zipatile vorbestellt haben, bekommen die Gestensteuerung ja eh schon kostenlos mitgeliefert.
Alle die ihr SmartHome doch mit ein paar Gesten steuern wollen, sind mit diesem Gerät bestens bedient.

Was könnt ihr mit dem Swipe machen?

Continue Reading…