ZipaTile und die Kreuzschaltung

ZipaTile und die Kreuzschaltung

 

Meine Frau hat mich mal mit einem SmartHome Projekt beauftragt…..und zwar soll das Licht im Eingangsbereich automatisch an und ausgehen…..
Ich dachte mir klar, verbau ich mal eben ein Relais und zack feeetich!

Von wegen….

Es ist eine Lampe und 3 Schalter…..also, wie ich lernen musste, eine Kreuzschaltung.

Eine Kreuzschaltung besteht außen aus Wechselschalter und in der Mitte aus einem Kreuzschalter. Ganz gut erklär ist das ganze hier: Kreuzschaltung

Ich habe ein paar Anleitungen gefunden aber entweder hab ich es nicht verstanden oder es hat nicht funktioniert, also bin ich zu Dr. Strom (meinem Nachbarn) gelaufen, hab mir mal alles erklären lassen und er hat mir den entscheidenen Tip gegeben, wo das Relais hin muss!

Ich erkläre das ganze mal an diesem Bild, das ihr im Wikipedia Beitrag zur Kreuzschaltung findet

Hier sehen wir:

  • A Wechselschalter
  • B Kreuschalter
  • C Wechselschalter

Am Kreuzschalter kann das Relais nicht angeschlossen werden, also an einen Wechselschalter.
An Wechselschalter A kommt der Saft in die ganze Schaltung, hier geht es also nicht, da sonst die ganze Schaltung nicht mehr funktionieren würde.

Also müssen wir an Wechselschalter C das Relais anklemmen, da hier das Kabel zur Lampe geht.

 

 

Erklärung:

  • N Neutraler Leiter
  • L Leiter
  • S1 Schalter
  • Q1 Quelle

Wenn ihr nicht wisst was ihr mit N und L machen sollt, dann macht da bitte nichts selber! Ein Elektriker kostet nicht die Welt…..

Das Kabel, welches aus der Welchselschaltung kommt, muss in S1 des Fibaro Relais.
Denn nur auf diesem Weg bekommt das Relais auch immer mit, wenn einer der Schalter betätigt worden ist.

Und das Kabel zur Lampe kommt in Q1 des Fibaro Relais. Das wars!

Also, wichtig ist den Wechselschalter zu finden, an dem die Lampe angeschlossen ist. Die anderen beiden braucht ihr nicht.

Dann viel Spaß……und immer Strom aus!!!

 

Fibaro Swipe und die ZipaBox

Heute habe ich mir mal das Fibaro Swipe angeschaut.
Als erstes hat mich natürlich interessiert ob die Zipabox mit dem Swipe kann…..kann sie.

Kommen wir kurz zum Swipe.
Es ist natürlich, wie alle Fibaro Produkte, sehr hochwertig und liegt gut in der Hand, obwohl es das ja eigentlich nicht muss, denn es gibt eine Halterung, damit es auf den Tisch gestellt werden kann.
Ausserdem kann das Swipe auch hinter dünnen Wänden befestigt werden.

Die Leute die sich schon das Zipatile vorbestellt haben, bekommen die Gestensteuerung ja eh schon kostenlos mitgeliefert.
Alle die ihr SmartHome doch mit ein paar Gesten steuern wollen, sind mit diesem Gerät bestens bedient.

Was könnt ihr mit dem Swipe machen?

Continue Reading…

Sensor Einstellungen / Timeout, Interval ect.

Wenn die Sensoren fleißig Werte liefern, ist der Zeitpunkt da um sich die Einstellungen genau anzuschauen.
Ich liste hier mal die Einstellungen auf und versuche zu erklären, was gemeint ist.

 

Fangen wir mit dem AEON Multisensor an:

 

On Multilevel get Welcher Wert als erste Übermittel wird
(werde das aber noch überprüfen)
Wake after Bat Inserted Sensor wacht auf sobald eine Batterie eingesetzt ist
Timeout after no Motion(s) Wartezeit bevor der Sensor ein NO_Motion sendet (Keine Bewegung mehr)
CMD on PIR Motion Hier kann die Übertragungsart eingestellt werden
G1 Reports G2 Reports G3 Reports Welches Werte werden auf welchem Eingang übertragen
G1 Interval (s) G2 Interval (s) G3 Interval (s) Wie langes soll es dauern bis die Neuen Werte übermittelt werden. Je höher der Wert desto länger hält die Batterie
Wakeup inveral (min) Zeitintervall wann sich der Sensor melden soll.
Ich habe schon gelesen das der Wert auf 240 min gesetzt worden ist, um Strom zu sparen.
Wer das schon ausprobiert hat und Werte liefern kann, ist herzlich Willkommen einen Kommentar zu hinterlassen 😉

Fibaro Motion Sensor:

 

Motion Sensor Sensitivity Sensitivität des Sensors, je kleiner desto genauer
Motion Sensor Blind Time Wie viel Sekunden ist der Sensor „blind“ nachdem Bewegung erkannt wurde. Wert=0,5 x 1 (15 = 8 Sekunden)
Motion Alarm Cancellation Delay Ab wie viel Sekunden meldet der Sensor Bewegung
PIR Sensor Operating Mode Wann ist der Sensor an, Immer, Nachts oder am Tag
Night Day Detection Unterschied zwischen Tag und Nacht
G Force Tamper Sensitivity Sensitivität des Bewegungsmesser, wird zur Zeit aber nicht unterstützt
Tamper Alarm Cancellation Delay Zeitspanne nach dem Falschalarm abgebrochen wird
Luminance Report Threshold Die Lichtintensvität kann verändert werden (warum?)
Luminance Report Interval Zeitintervall in dem die Werte gesendet werden
Temperature Report Threshold kommt noch……
Interval of Temperature Measurements Zeitintervall in dem die Werte gesendet werden
Temperature Report Interval Zeitintervall in dem die Werte gesendet werden
Temperature Offset Temperatur kann z.B. einem anderen Sensor angepasst werden
LED Signalling Mode In welcher Farbe soll die LED aufleuchten
LED Brightness Helligkeit der LED
LED indicating Tamper Alarm Polizeit Warnlicht wird immitiert (Weiß Rot Blau)
Wakeup interval Zeitintervall wann sich der Sensor melden soll

 

Wer sich dafür interessiert, welche Werte bei welchen Z-Wave Gerät abgefragt oder gesendet werden kann, ist auf der Webseite http://www.pepper1.net/ gut aufgehoben. Dort gibt es für, ich glaube, jedes Z-Wave Gerät die Werte aufgelistet.

Und jetzt viel Spass beim probieren.

 

 

 

 

 

..noch ein neues Z-Wave Gerät ist da: der Aeon Multisenor

Inzwischen ist noch ein Sensor angekommen. Der Multisensor von AEOTEC !

multisensor
Was kann der Sensor:

Bewegung
Luftfeuchtigkeit
Temperatur
Licht

Laut Technischen Daten der Firma AEOTEC ist der Sensor für Innen und Außen geeignet.

Leider ist der AEON Multisensor nicht so klein und Filigran wie der Fibaro Motion Sensor.
Die Verarbeitung macht einen Guten und Soliden Eindruck, allerdings würde ich in nicht an die frische Luft hängen oder sogar dem Regen aussetzten, aber das ist nur meine bescheidene Meinung.

Von Innen sieht der Sensor dann so aus

 

multisensor_bat

Der schwarze Knopf auf der rechten Seite ist wie bei allen Z-Wave Geräte da um eine Verbindung zur Zipabox aufzubauen. Wie immer, 3x drücken und fertig.
Links daneben gibt es einen Regler für die Sensibilität. Das ist hilfreich wenn Haustiere nicht in der Haussteuerung auftauchen sollen, oder der Sensor in Fensternähe angebracht werden soll.

Ein ganz Großes Plus hat der Sensor hinter den Batterien versteckt

 

multisensor_usb

Ein USB Anschluss! Gut mitgedacht. Über den USB Mini Anschluss können Firmware Update gemacht werden, leider nur über einen Windows PC.
http://aeotec.com/z-wave-sensor/1270-multisensor-firmware.html

Da  wird dann noch das Gebiet gewählt und es kann losgehen.
Dauert ca. 30 Sekunden. Die Aktuelle Firmware für den Multisensor ist 1.18

 

Sobald der Sensor aktiv ist (dauert ca 10-15 Minuten bis Daten geliefert werden) gibt der Multisensor immer bescheid wenn er z.B. Bewegung erkennt

 

multisensor_blink

Das sieht leider nicht so elegant aus wie beim Fibaro Motion Sensor, erfüllt aber seinen Zweck.
Ap­ro­pos, da wir gerade beim Thema sind, der Sensor ist nicht ganz so unauffällig wie sein Gegenspieler

 

multisensor_vs

 

Sobald ich den Sensor ein paar Wochen getestet habe gibt es dazu natürlich noch einen Beitrag.

 

 

 

Der Fibaro Multi Senor ist da

Endlich ist der erste Sensor da! Jetzt kommen wir dem Smart Home doch schon ein wenig näher.
Der Sensor ist, genau wie die Zipabox ,sehr klein.

 

Fibaro01

 

Die Haptik ist Klasse! Es liegt gut in der Hand und ist sehr hochwertig verarbeitet.
Nachdem das Gerät unter Strom steht fängt die LED an zu blinken und zu leuchten.

Von Innen sieht der Motion Sensor dann so aus:

Fibaro02

 

Um das Gerät der Haussteuerung hinzuzufügen auf „Add Device“ klicken, Z-Wave auswählen und der Discovery Prozess wird gestartet.

Discovery

 

Jetzt muss der Knopf am Sensor(neben der Batterie) 3x gedrückt werden.
Das Gerät wird gefunden und hinzugefügt.
Im Menüpunkt „NEU“ gibt es ein neues Gerät das jetzt konfiguriert werden kann.

SettingsFibaro

 

Hier kann der Sensor einem Raum hinzugefügt werden, und noch eine Beschreibung erstellt werden.
Die Beschreibung ist wichtig, daß die Benutzer den Überblick behalten, welcher Sensor in welchem Raum ist.

Es kann jetzt ca 10 Minuten dauern, bis der Sensor Daten gesammelt hat und zur Zipabox überträgt.
Die Werte können jetzt im Menüpunkt Meter und Sensors begutachtet werden.

 

Fibaro_Motion

Fibaro_Temp

Fibaro_LUX

 

Über das Feintuning des Fibaro Motion Sensors werde ich auch noch etwas schreiben, da kann sich jeder von euch richtig austoben, oder den Sensor mit Standardwerten weiterarbeiten lassen.

Viel Spass!!!

 

Den kleinen Alleskönner gibt es hier