ZipaTile – Teil 1 – Einrichten vom ZipaTile

Es ist endlich da 🙂 das ZipaTile von Zipato.

Aber was genau ist das ZipaTile eigentlich?

  • Ein Z-Wave Gateway
  • Wand-Tablet
  • Ein Haufen Sensoren
  • Kamera
  • SIP Server
  • Klingel / Sirene
  • Bluetooth Musik Anlage/Steuerung

…also schon eine ganze Menge.

An dieser Stelle entsteht eine Serie ĂŒber das Tile, da das GerĂ€t wirklich eine Menge kann. Ausserdem kann ich die Cluster Funktion ( 2 Gateways ĂŒber eine OberflĂ€che steuern und Automatisieren) und den SIP Server noch nicht testen da diese Funktionen nich nicht komplett fertig sind.

Ich bin ausserdem immer noch dabei, das GerÀt zu testen, und habe auch noch nicht alles bis zum Exzess getestet.

In diesem ersten Teil möchte ich euch zeigen wie ihr das GerÀt in Betrieb nehmt, da ich denke dass es schon ein paar von euch interessiert.

Also….Folie entfernen, Karton öffnen, GerĂ€t entnehmen, Adapter auf das Netzteil, und das dann in die Ladebuchse (hinten ĂŒber dem USB Anschluss)  stecken.
Solltet ihr das GerÀt noch nicht gleich an die Wand schrauben, geht Vorsichtig mit dieser Ladebuchse um, denn sie kann schnell abbrechen und/oder verbiegen.
Sobald ihr das GerÀt angeschaltet habt, solltet ihr dieses Bild sehen

 

Start Screen

Bevor wir jetzt loslegen, brauchen wir natĂŒrlich erstmal WLAN.
Also klickt auf den Ring unten in der Mitte  Ring  danach kommt der Splash Screen von Tile.

 

Splash Screen

 

Dort klickt ihr auf die 6 Rechtecke  6 Rechtecke  und ihr kommt zur App Auswahl

 

App Auswahl

 

Ihr tippt dann auch Settings  Settings

 

Wlan Einstellungen

 

Oben auf Wi-Fi klicken

WLan Auswahl

 

Dann euer WLan auswÀhlen und das WLan Passwort eingeben.

Wenn ihr das geschafft habt ist das ZipaTile Online. Aber wir bleiben in den Einstellungen und Àndern noch die Sprache.

Sprache

 

Dort wÀhlen wir die Sprache Deutsch aus.

Sprache Umstellen

 

Jetzt können wir endlich mit dem Richtigen einrichten beschĂ€ftigen 😉

Solltet ihr schon einen Account bei Zipato haben, auf dem kein GerÀt registriert ist, könnt ihr euch direkt einloggen.
Wenn nicht dann klickt auf registrieren.

Registrieren

 

Daten eintragen…ich denke ihr wisst was da rein gehört 🙂 dann die Mail abwarten und auf den Link klicken um den Account zu aktiveren.

Jetzt Email Adresse und Passwort eintragen und los geht es

Einloggen

 

Zipato hÀtte jetzt noch gerne ein paar Daten, aber nur um euch besser zu informieren.

Rufnummer

 

Rufnummer eintragen und weiter

Rufnummer Teil 2

 

Jetzt die Stadt eingeben. Sollte ihr JWD wohnen…und wird nicht gefunden, dann einfach die nĂ€chst Grössere nehmen

Stadt

 

Stadt Teil 2

 

Auf die Stadt klicken in der wohnt oder dir ihr eintragen möchtet, und dann sind wir fertig.

Jetzt solltet ihr das hier sehen

Zipato

 

Jetzt stellen wir hier auch noch die Sprache um und dann könnte ihr erstmal klicken und spielen

DafĂŒr klickt ihr oben rechts auf die 3 Striche  3 Striche

Settings Zipato

 

Hier wieder auf Settings

Einstellungen Sprache

 

Dort klickt ihr auf die Weltkugel Englisch

Sprache

Dann noch Deutsch einstellen, und ich wĂŒnsche euch viel Spass beim ausprobieren.

Wenn es aber Probleme gibt, oder ihr einen Fehler gemacht habt, könnte ihr Das Tile auf Werkseinstellungen zurĂŒcksetzten:

Dazu geht ihr auf die Einstellungen des Tablets mit der Taste 6 Rechtecke   und dann ZurĂŒcksetzten /  Reset.
Dann einfach 3 Minuten warten, und ihr könnte von vorne anfangen.

 

FĂŒr alle die bemerkt haben, dass die beiden internen Relais immer schalten….eure ZipaTile ist nicht defekt. Die beiden Relais sind im virtuellen Thermostat verbaut und schalten dann je nach Temperatur 😉
Also einfach das Thermostat löschen, und es hört auf.

 

Solltet ihr neugierig geworden sein: das ZipaTile gibt es jetzt vorrÀtig im Shop

16 thoughts on “ZipaTile – Teil 1 – Einrichten vom ZipaTile”

  1. Maik K sagt:

    Hallo
    Du schreibst „Solltet ihr schon einen Account bei Zipato haben, auf dem kein GerĂ€t registriert ist, könnt ihr euch direkt einloggen.“
    Wieso sollte das ein Account sein bei dem noch kein GerÀt registriert ist?

    Gruß Maik

    1. derHelle derHelle sagt:

      Habe das schon getestet…wenn schon ein GerĂ€t registriert ist, kommt das Tile durcheinander.

  2. DUC750 sagt:

    Hallo,

    wird das noch von Zipato gefixt?

    Und ab wann kann man die zigbee Variante bei dir vorbestellen?

    Gruß
    DUC750

    1. derHelle derHelle sagt:

      Was sollte noch gefixt werden?
      Ich denke die Version braucht noch 2 Monate.

      Gruß Helle

      1. DUC750 sagt:

        Das man Zipabox und Zipatile mit dem gleichen Account registrieren kann…

  3. Maik KĂŒnzel sagt:

    Wie macht sich das bemerkbar? Habe die Zipatile auf dem gleichen Account laufen wie meine Box.

    1. derHelle derHelle sagt:

      Und das hat geklappt? Bei mir ging das nicht. Das GerÀt hat sich dann nicht richtig Registriert.

      1. Maik K sagt:

        Ja des hat funktioniert.
        Im Dashboard werden links oben bei „Zipato“ die regestrierten GerĂ€te angezeigt und da kann man auch zwischen den GrĂ€ten wechseln.
        In der Android App oben rechts wird in dem MenĂŒ oben als erstes die Box angezeigt und da kann man da wechsel.
        Da ich fĂŒr die Zipatile das Thermostat Pro brauche, habe ich mir das Upgrade gekauft.
        Da musste ich auch mal ausprobier ob man ein Cluster erstellen kann, die Einstellungen dafĂŒr sind ja schon vorhanden. Habe mit der Zipatile ein Cluster erstellt und die Zipabox dann dort angemeldet.
        Es hat in soweit funktioniert, das bei einem weiteren Versuch die Anzeige „das GerĂ€t ist bereits in einem Cluster“ kommt und in der Andoid App wird es auch mit Seriennummer wie eine weitere Box angezeigt, allerdings als offline.

      2. Christoph Krieger sagt:

        Bei mir ging es auch.
        Aber nachdem ich alles hinzugefĂŒgt und eingestellt hatte schrieb mir jemand vom Zipato Support ich mĂŒsse das Zipatile auf Werkseinstellung zurĂŒcksetzten, weil bei der Registrierung was schief lief.
        Dann wieder alles von vorne!

  4. Tom sagt:

    Funktioniert es eigentlich das ich mehrere WLAN Kamera Bilder auf den zipatile anzeigen lassen kann?

    1. derHelle derHelle sagt:

      Wenn es kompatible Kameras sind, kannst du sie einbinden.

  5. Adam sagt:

    Hallo,

    danke fĂŒr den Beitrag. Ich habe mir auch das Tile gekauft und werde – wenn der neubau fertig ist – im ersten Schritt alle Jalousien und Raffstorte automatisieren. Die Zentralsteuerung hĂ€tte 3x so viel gekostet. Hast du eine Empfehlung fĂŒr den Shutter-Aktor? Danach werden ich sukzessiv erweitern, beginnend mit einem Wettersensor auf dem Dach, dann Licht. hast du eine Empfehlung fĂŒr einen Aussensensor? Ich verfolge dann mal deine EintrĂ€ge ĂŒber ZiaTile und werde mir mal die Regeln ansehen, hier habe ich noch gar keine Ahnung.

    Gruß, Adam

    1. derHelle derHelle sagt:

      Hi Adam,

      nimm die von Fibaro oder Philio. Bei wenig Platz die Qubinos.
      Aussensensor…achte mal nĂ€chste Woche…da gibt es ein Super SchnĂ€ppchen was den Wettersensor angehe im Shop 😉

      Gruß Helle

  6. Piwi sagt:

    Das mit dem empfindlichen Stromstecker kann ich bestĂ€tigen. MIr ist das Tile abgerutscht und der Stecker ist ausgebrochen. Momentan hĂ€ngt die Stromzufuhr am seidenen Faden. ANsonsten bin ich positiv ĂŒberrascht vom Zipatile. Wenn nun das Clustering noch funktioniert, bin ich glĂŒcklich!

    Ich bin gespannt auf weitere Berichte.

  7. Hier mal meine ersten Erfahrungen. Sehr unausgereifte Software…Teils Deutsch(Ja ich bin Deutscher der auch eine deutsche OberflĂ€che wĂŒnscht…) teils englisch. Mir kam es so vor wie zu Zeiten als ich noch Joomla ĂŒber Transiflex eingedeutscht habe. HĂ€sslich…das geht besser. Da biete ich mich gern an fĂŒr die Entwickler der deutschen Abteilung. Bitte gebt uns eine sinnfreie deutsche OberflĂ€che…! Dann als HomeKit Fan und mehreren Elgato Produkten wo bitteschön wird ein HomekitfĂ€higes GerĂ€t eingebunden?
    Und fĂŒr extra FunktionalitĂ€t extra Geld zahlen? Das geht garnicht bei so einem Entwicklungsstand. Da ist Rasberry Pi3 + Z-Wave Module viel billiger und flexibler.
    Bitte sorgt fĂŒr eine sinnfreie Übersetzung und aufgerĂ€umte OberflĂ€che. Bisjetzt habe ich nur den Eindruck ein billiges Androidtablet mit aufgesetztem nicht zu Ende gedachter OberflĂ€che in HĂ€nden zu Halten. Billig, Billiger, Schrott!!!

    1. derHelle derHelle sagt:

      Hi Wolfgang,

      es gibt eine Seite bei Zipato, da kannst du beim Übersetzen helfen…mĂŒsste ich mal raussuchen.
      Sonst kann ich deine Meinung nicht teilen…OberflĂ€che finde ich super…aber das ist Geschmacksache.
      Das HomeKit nicht geht, war vorher klar, Apples HĂŒrden sind da einfach zu groß. Aber solange Siri kommt passt das. Und selbst die Hardware finde ich sehr gut! Eingebaute Sensoren etc….
      Was wÀre deine Meinung den eine Tolle Steuerung?

      Gruß Helle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.