Zipabox

Hier findet ihr ein paar allgemeine Informationen zu Zipabox

Was viele immer wissen möchten ist die „Geschichte“ mit der Cloud.

Läuft die Zipabox auch ohne Cloud? – Ja das tut sie.
In der Handy App, die ich noch vorstellen werde, kann sich der User jederzeit Lokal in die Box ein loggen und dort alles Steuern. Aber auch ohne Steuerung laufen z.B. die Regeln zur Automatisierung alleine weiter.

Devices hinzufügen und Rules kreieren geht nur über die Weboberfläche, diese werden dann per Sync Button auf die Box übertragen.
Der Vorteil bei Zipato ist, dass die Cloud nichts kostet, wie bei Mitbewerbern wo monatlich ein Beitrag bezahlt werden um Zugriff auf sein Smartes Zuhause zu bekommen.

Wenn ihr Interesse an der Zipabox habt, könnte ihr sie gerne bei mir im Shop erwerben

http://control-your-home.de/zipato-zipabox-g1

 

 

Zipabox LED Status:

  1. Kein Licht – Zipabox bekommt keinen Strom.
  2. Licht leuchtet Blau (nach kurzem Violetten/Gelben Licht) – Linux OS wird geladen
  3. Licht blinkt Blau – Java Applikation wird geladen
  4. Licht blinkt Grün – Die Zipabox verbindet sich mit der Cloud, bleibt aber auch in diesem Modus wenn keine Verbindung hergestellt werden
  5. Licht leuchtet Grün – Die Zipabox hat eine Verbinung zur Cloud
  6. Licht leuchtet Rot – Der Alarm ist an
  7. Licht blinkt Rot – Alarm wurde ausgelöst

 

 

 

Sollten Probleme beim Einrichten auftreten, habt ihr die Möglichkeit, euch mit der Bestellnummer im Shop zu melden und ich werde euch beim Einrichten zu helfen.

35 thoughts on “Zipabox”

  1. Spielzeug sagt:

    Nice blog! Is your theme custom made or did you download it from somewhere?
    A theme like yours with a few simple tweeks would really make
    my blog shine. Please let me know where you got your design. With
    thanks

    1. derHelle derHelle sagt:
      Thanks, i'am using this Theme:

      Simpleo Theme http://vpthemes.com/portfolio/simpleo/

      Hope this is helpful. Just let me know when your Blog is Online.

      derHelle
  2. Andi sagt:

    Hallo,

    erstmal danke für diesen sehr aufschlussreichen Blog. Bis jetzt habe ich über die Zipabox noch garnichts gehört oder gelesen, auch in den großen fachmedien nicht wirklich. Ich suche für zu Hause eine Lösung, die Wand, z-Wave, zigbee und enocean auf jeden Fall abdeckt und nicht so schwergängig und umständlich zu programmieren ist, wie die klassischen do-it-yourself Projekte. Bis jetzt fand ich homee eigentlich ganz interessant, wobei leider die Möglichkeiten derzeit begrenzt sind, da die Schaltjahren Prozesse nicht wirklich tiefgreifend sind für ein ordentliches smarthome.
    Ist es bei der Zipabox jetzt aber wirklich so, dass ich allen Ernstes bei den Preisen noch jeweils 60$ Lizenzen zahlen muss, damit ich meine hue Lampen und die Sonosboxen integrieren kann?? Das fände ich dann sehr happig, da ja angeblich zigbee sowieso unterstützt werden soll. Warum soll ich dann für die Integration von einzelnen zigbeekomponenten noch extra Lizenzen Zahlen?

    Gruß Andi

    1. derHelle derHelle sagt:

      Hallo Andi,

      danke fürs Feedback!
      Ja ab jetzt muss leider für einige Dienste gezahlt werden…..
      Bei der Philips Hue wird kein Zigbee benötigt, da es über das IP Gateway der Hue Lampe geht.
      Solltest du Osram Lampen benutzten, dann brauchst du das Zigbee Modul.

      P.S. Ich habe noch eine Zipabox als B-Ware im Shop…die S/N war schon einmal registriert, bedeutet es sollte noch alles freigeschaltet sein 😉

      Gruß Helle

  3. Andi sagt:

    Hallo, danke für die Info. Ich hab die b-Zipabox leider nicht finden können. Zu welchem Preis steht sie denn drin?
    Also ich habe mehr hue-Lampen und auch zwei Osrams lightify Lampen und ein zigbee Gateway von Dresden Elektronik. Außerdem mehrere sonoslautsprecher. Ich würd die Lampen gern alle Streuern können mittels der Zipabox. Mir schweben batterienlose enocean-Schalter vor um die Lampen auch schalten zu können, ohne dass die Fassungen keinen Strom mehr haben. Wäre sowas auch möglich?
    Gruß André

    1. derHelle derHelle sagt:

      Hi Andi,

      wegen der Zipabox, meld dich da bitte bei mir per Mail, dann klaren wir das.
      Philips Hue kannst du über das Philips IP Gateway steuern, das würde dann über das normale IP Netzwerk gehen.
      Die Osram Lighty Lampen kannst du dann über Zigbee ansteuern, das hab ich allerdings noch nicht getestet.
      Hier im Block findest du eine Liste mit Kompatiblen Geräten, da kannst du schauen, welche EnOcean Schalter supported werden.

      Gruß Helle

      1. Andi sagt:

        Hallo,
        Ich war ein paar Tage weg und konnte nicht antworten. Unter welcher Adresse soll ich mich denn melden? Ist schon bekannt, in wiefern die zipabox auch Apple homekit fähig wird? Mit dem raspberry Pi ist es ja jetzt schon möglich, diesen mit einem z-Wave Modul als homekit Bridge zu nutzen. Ist sowas auch bei der zipabox angedacht? Das wäre nämlich das völlige kaufargument 🙂
        Gruß André

        1. derHelle derHelle sagt:

          Hallo Andi,

          hab dir ne Mail geschrieben….
          Mit wurde vor ein paar Monaten von Zipato schon mitgeteilt, das Interesse daran besteht, die Zipabox mit Apples HomeKit zu verbinden.
          Offiziell gibt es da aber noch nichts…

          Gruß Helle

  4. Björn sagt:

    Bin dank Google auf die zipabox aufmerksam geworden. Ich habe ein Z-Wave Netz mit Merten Komponenten (Rollädenschalter) und möchte noch zwei Markisen Schalten und einen Dimmer von Somfy integrieren.

    Reicht dafür die zipabox mit der 433 MHz Erweiterung?

    Was die Z-Wave Unterstützung von Merten betrifft. Ich habe den Original Merten USB Z-Wave Adapter falls es hilft.

    Wie sieht es mit Umtausch aus, für den Fall, dass ich die Anlage nicht konfiguriert bekomme (sei es weil es nicht geht oder weil ich einfach zu doof bin)?

    Beste Grüße

    1. derHelle derHelle sagt:

      Hallo Björn,

      ich kann dir leider nicht sagen, ob Merten Z-Wave Geräte unterstützt werden.
      Laut Zipato Forum sind wohl einige laugfähig, aber nicht alle.

      Zu den Somfy Markisen kann ich dir sagen, das diese unterstützt werden.
      Wenn auf seine Fernbedienung Somfy RTS steht, sollte das passen.

      Zu doof ist keiner 😉
      Und wenn es Probleme beim einrichten gibt, und du die Box bei mir gekauft hast, werde ich dir gerne weiterhelfen.
      Sollte die die Box nicht zusagen, hast du nach erhalt 14 Tage Zeit, die Box zurück zuschicken.

      Gruß Helle

  5. Chris sagt:

    Hallo,

    Gibt’s es die Möglichkeit mit der Zipabox Relais zu schalten. Also verkabelte… Habe eine Alarmzentrale von Honeywell und würde die Zipabox gerne nutzen um physikalisch per Kabel Signale an die Alarmzentrale zu schicken, wenn etwas bestimmtes passiert.

    Also quasi eine Art ausgangsmodul für die zipabox.

    Danke

    1. derHelle derHelle sagt:

      Hallo Chris,

      also es gibt ein Modul, Security, da kannst du schon vorhandene Alarmsysteme anschließen.
      Solltest du nur ein vorhandenes Relais schalten wollen, kannst du ein normales Z-Wave Relais dazwischen klemmen.

      Gruß Helle

  6. Caspar Molto sagt:

    Zipabox mit EnOcean Modul

    Ich versuche seit geraumer Zeit EnOcean Teile zu integrieren. Nicht einmal mehrere einfache EnOcean-Steckdosen kann man paralell betreiben. Ich habe viele Stunden damit zugebracht und auch dem Zipata-Support mannigfach zugearbeitet. Heute die anschließende Meldung von Zipato:

    #Hello Caspar,
    #if you have two same devices and one of them is working and the other one is not #working then the only possible explanation is that the other device is faulty. In #that case I can not help you. Since there is nothing more I can do for you I will #close this Ticket. Thank you for your patience and for providing me with all the #necessary feedback. Enjoy your day. Best regards, Hrvoje

    Im Klartext: Zipato kann „kein“ EnOcean bzw. so eingeschränkt, dass eine Nutzung nicht möglich ist

    1. derHelle derHelle sagt:

      Hallo,

      und wenn du die Steckdosen einzeln betreibst gehen sie?

      Gruß Helle

  7. Caspar Molto sagt:

    Hallo Helle,

    es geht immer nur eine, welche ist wie beim Bingo. Ich habe 3 Dosen integriert EnO-01,
    EnO-02 und EnO-03. Davon funktioniert immer nur eine, wie gesagt welche weiß man nie im voraus. Ich habe mehrfach excludiert, inkludiert, die DOsen total resetet. Vom Zipato Support kamen immer wieder (aus meiner Sicht manchmal abenteuerliche) Lösungsversuche und am Ende das „Aus“. Ich habe den Eindruck Zipato versteht von EnOcean sehr, sehr wenig.

  8. ZipatoUser sagt:

    Hi, echt ein super Blog mit enorm vielen Tips. Ich hab die Box seit Dezember laufen und bin begeistert von diesem kleinen Spielzeug. Sogar meine alten IP Cams laufen an der Box ohne Probleme.

    Was schade ist, dass das Forum zum Blog scheinbar nicht funktioniert. Ich habe ab und an doch noch ein paar Fragen die ich nicht unbedingt im Blog stellen möchte. In den englischen Foren zur Zipato Box habe ich zwar auch schon gelesen, jedoch fand ich da auch keine Antwort auf eine Frage.

    EDie Frage bezieht sich auf den Zipato Ftp-Server für die IP Kameras. Die Alarmbildspeicherung funktioniert einwandfrei und ich sehe die Bilder im ControlCenter, allerdings sehe ich die Bilder nicht wenn ich mit einem Ftp-Clienten darauf zugreifen möchte. Das Einloggen mit dem Clienten haut hin, jedoch sind die Ordner leer. Ich vermute mal, dass es irgendwie mit den Berechtigungen zusammen hängt, vielleicht kann das jemand bestätigen.

    Ich würde mich freuen wenn es hier eine Antwort auf meine Frage, oder die Bestätigung meiner Vermutung gibt.

    1. derHelle derHelle sagt:

      Hallo,

      je genau, Zipato hat den Zugriff beschränkt.
      Die Registrierung klappt jetzt aber…

      Gruß Helle

  9. Frank schumann sagt:

    Hallo
    Ich bin auch ganz begeistert von diesem Blog – Danke dafür !
    Vor 5 Jahren habe ich mir eine Wohnung gekauft und da ich SEHR Technikbegeistert bin mir auch eine Lichtsteuerung einbauen lassen – das ganze ist ein KNX/EIB System – leider stellt sich nun für mich heraus das wenn ich nun Schalter und Lichtszenen umprogrammieren möchte das dies nicht so ohne weiteres möglich ist.
    Auch habe ich ein Sonos Musiksystem und jetzt auch einige HUE Leuchten
    Ist da die Zipabox die Lösung für mich um alles unter einen Hut zu bringen und dann auch dieses komplizierte KNX System selber zu programmieren?
    liebe Grüße
    Frank

    1. derHelle derHelle sagt:

      Hallo Frank,

      mit der Zipabox eine Logik zu erstellen ist definitiv einfacher als mit mit einer KNX Installation.
      HUE und Sonos lassen sich ebenfalls einbinden.

      Gruß Helle

  10. Sven sagt:

    Hallo,

    ich habe mein Einfamilien damals mit einem KNX/EIB System ausstatten lassen, zum steuern der Rollladen (im ganzen Haus, auch über Zeitsteuerung möglich, schaltbare Steckdosen und diverse Lampen im Haus. Gesteuert wird alles über ein Buch-Jäger Controlpanel.

    Meine Frage wäre jetzt, kann ich die jetzige Konstellation bestehen lassen und zusätzlich mit der Zipabox + KNX Modul separat darauf (mit einer IP-Schnittstelle REG IPS/S 2.1) zugreifen oder muss ich das Buch-Jäger Controlpanel außer Betrieb nehmen und alles über die Zipabox laufen lassen?

    Vielen dank!

    Schöne Grüße
    Sven

  11. Stefan sagt:

    Ist es möglich, die Zipatile für das Internet zu blockieren/unterbinden, jedoch über VPN mit dem SmartPhone über die App oder Browser vollständig zu konfigurieren und steuern oder ist dazu die Cloudverbindung notwendig ?
    Ich suche einen Z-Wave Kontroller ohne Cloudanbindung,
    aber die Cloud ist wohl für jeden Hersteller eine Pflichtfunktion. 🙁

    1. derHelle derHelle sagt:

      Hallo Stefan,

      Cloud ist für div Funktionen wie Sonnenaufgang notwendig.
      Wenn du ein Gateway ohne cloud möchtest schau dir bitte das Vera Plus mal an.

      Gruß Helle

  12. Karsten sagt:

    Hallo zusammen,
    bin auf die Zipabox und diese WEB Seite aufmerksam geworden. Nun würde ich gern schrittweise einige Themen in unserer Wohnung mit Z-wave und 433mhz Produkten automatisieren, wobei Z-wave für mich Neuland ist.
    Daher meine Fragen :
    1) kann auf die Zipabox per App mit unterschiedlichen Nutzern Zugriffen werden ?
    Wenn JA – können diese Nutzer im Zugriff innerhalb der Zipabox dann beschränkt werden (evtl auf Aktoren, Sensor, Regel oder Szenario Ebene ?)
    2) welche Daten gehen genau über oder in die Cloud bei Zipato und was greift nur auf Daten aus dem WEB zu – und gibt es dazu Dokumentation ?
    3) gibt es detaillierte Dokumentation zur Box (z.B. zur HTML Anbindung) ? (habe da außer den 40 Seite user guide nix gefunden)

    mehr Z-Wave allgemein Fragen
    4) können ggf. nicht in der Kompatibilitätsliste stehende z-wave Produkte mit der Zipabox zusammenarbeiteten wenn ein ähnliches Produkt eines anderen Herstellers ausgewählt wird ?
    5) kann ein Stromstoß Schalter mit Z-Wave Produkten angesteuert werden (Treppenhaus) wenn ja womit und wie ? (habe bisher nix über „Taster“ gelesen).

    sorry für die Menge , Danke vorab für Antworten
    Gruß Karsten

    1. derHelle derHelle sagt:

      Hallo,

      ja das mit den Usern geht, aber Beschränkungen nicht, außer Alarm.
      Welche Daten genau darüber gehen, kann ich nicht sagen.
      Alles was es an Dokumentation gibt, findest du auf community.zipato.com
      Die Liste ist etwas älter, es sind also wieder neue Geräte auf dem Markt die mit der Box kompatibel sind.
      Ich selber habe ein Z-Wave Relais hinter einem Stromstossrelais verbaut, auch in Treppenhaus. Die Anleitung findest du im Blog.

      Gruß Helle

  13. Stefan sagt:

    Hallo,

    der Blog gefällt mir gut.
    Ich hätte da noch eine Frage….

    Wie heisst die Eingans erwähnte Handy App, mit der ich Offline auf die Zipato Box zugreifen kann…?

    Danke
    Gruß
    Stefan

    1. derHelle derHelle sagt:

      Hi,

      diese Funktion scheint es in der aktuellen Version der App nicht zu geben.
      Ich mach mich mal schlau…

      Gruß Helle

  14. Helge Müller sagt:

    Hallo,
    danke für die Infos zum Thema.
    Hätte auch noch mal ne Frage zum Thema „Cloud“: Die Zipabox / Zipatile funktionieren weiterhin, wenn Router/Internetleitung/CloudServer „down“ sind?
    D.h. es wird dann nicht kalt und dunkel :)?
    Irgendwie scheint es da im Forum bei Zipato ein paar anderslautende Geschichten zu geben?
    Denn die Zipatile gefällt mir ansonsten gut, und könnte gut die Basis bilden für meine Ideen…

    1. derHelle derHelle sagt:

      Hi,

      Ich kann in diesem Fall nur über meine Geräte sprechen…Und die machen alles wie gewohnt weiter, wenn das Internet wech ist.

      Gruß Helle

  15. Mario sagt:

    Salü,
    echt coller Blog, danke an dieser Stelle!
    Ich habe allerdings eine Frage bzgl. ZipaBox und ZipaTile.
    Für die ZipaBox gibt es ja Erweiterungsmodule wie z.B. das 433MHz Modul, das EnOcean Modul, usw.

    Gibt es eine Möglichkeit diese Erweiterungsmodule ohne eine ZipaBox mit der ZipaTile zusammen zu nutzen?

    Gruss
    Mario

    1. derHelle derHelle sagt:

      Hi Mario,

      nein das gibt es nicht.
      Da müsstest du schon eine Zipabox mit Modulen, das Zipabox und 2 PRO Lizenzen kaufen, und die Geräte dann im Cluster Mode betreiben.

      Gruß Helle

  16. Andreas sagt:

    Hallo Chris, kann ich mit der Zipabox meine vorhanden Funkstecker von Brennenstuhl weiter betreiben? Ebenfalls habe ich von Rademacher die Fernotron Funk Rohrmotoren und eine Markise von Somfy! Kann ich diese ebenfalls ansteuern

    Gruss

    1. derHelle derHelle sagt:

      Hallo Andreas,

      ich antworte einfach mal für Chris 😉
      Brennstuhl finde ich nicht in der Liste…haben die DIP Schalter?
      Radermacher gibt es auch nicht…aber Somfy RTS Motoren werden unterstützt.

      Gruß Helle

  17. Holger Thies sagt:

    Hallo,
    bin gerade dabei mein Haus mit einem Smart Home System auaszustatten. Über viele Beiträge und Foren bin ich endlich auf die Zipabox gestossen. Die Möglichkeiten sind ja genial und unendlich.
    Habe bereits 2 Fibaro double switch integriert und eine Devolo Messsteckdose. Bei meinen Somfy RTS Markisenmotoren habe ich momentan noch Probleme. Sie wurden einwandfrei integriert allerdings kann ich sie per IOS nicht bewegen.
    Ist die Reichweite von dem 433 MHz Module stark eingegrenzt, weil die Zipabox im Keller stehen habe?
    Desweiteren habe ich einen Aeon Labs water sensor. Funktioniert auch soweit nur wie kann ich einen Alarm aufs Handy zaubern, wenn es tatsächlich mal Probleme im Keller gibt. Über my Zipato funktioniert die Anzeige.

    Vielen Dank
    Grüße Holger

  18. Technikus sagt:

    Hallo
    kann die Zipabox die RollerShutter von Fibaro (FGR-222) ansteuern, auch mit % für bspw. teilweise runter?
    beste Grüsse
    Fritzle

    1. derHelle derHelle sagt:

      Hi Fritzle,

      ja das geht. So kannst du z.B. auch Beschattung machen.

      Gruß Helle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.