Antwort auf: Fibaro Rauchmelder v2 (FGSD-002)

Startseite Forum Zipabox – Hardware & Erweiterungsmodule Fibaro Rauchmelder v2 (FGSD-002) Antwort auf: Fibaro Rauchmelder v2 (FGSD-002)

#1159
Stefan
Teilnehmer

@Maik: Ja, natürlich kann ich das einstellen. Die Frage ist nur, was kann ich deaktivieren (weil es nicht notwendig ist) und was sollte ich besser sehen.

In einem Beitrag auf siio.de wird davon gesprochen, dass der Sensor sich einmal mit Command Class 113 und einmal mit Class 156 ausgibt. Und es deswegen in Summe 9 Devices gibt, wovon aber einige doppelt sind.

Ich denke schon, dass er normal & erfolgreich eingebunden wurde. Ich habe jetzt eben einen Haufen an Einträgen, und weiß überhaupt nicht, ob die alle gebraucht werden.

@Helle: Kannst du das nochmal mit deiner Umgebung querchecken?

Ich habe folgendes im Device Browser:
1x Smoke sensor (Status: No smoke) -> das klingt logisch
1x Heat sensor (Status: sensor off) -> Warum ist der Sensor off?
1x Temperature Sensor (Status: Temperatur wird angezeigt) -> klingt auch logisch, allerdings habe ich hier noch fünf weitere Einträge „Heat Alarm“, Home security, Power Management, Smoke Alarm und System. Was haben die hier beim Temperatur-Sensor zu suchen? Hast du die auch? Braucht man die? Kann man die ausblenden? (fast alle haben keinen Status)
Beim „Smoke Alarm“ habe ich schon gesehen, dass dieser bei einem Test des Rauchmelders seinen Status ändert.

Weiterhin gibt es im Device Manager noch ein „ZwaveMultilvlalarm unused“. Der führt die gleichen Events (smoke/no smoke) wie der smoke sensor. Wird auch nicht als Device geführt, taucht aber z.B. in der iOS App wieder auf…

Das war/ist mir etwas zu verwirrend…Daher der Hilferuf.

Das Gerät an sich scheint aber korrekt zu funktionieren. Ein Test am Gerät führte zum piepen (logisch), aber auch zu Statusänderungen in der Zipabox. Und die Temperatur wird auch immer aktualisiert.

  • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Jahren von Stefan.