Frage zum Danfoss Thermostat

Startseite Forum ZipaTile / Zipabox – Regeln Frage zum Danfoss Thermostat

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #2420
    Paratrooper
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich habe zwei Regeln:
    – Erste Regel: täglich um 5 Uhr: Heizkörper auf 24°
    – Zweite Regel: täglich um 8 Uhr: Heizkörper auf 21°

    In den Ereignissen scheint er zu regeln. Was mich aber wundert:
    – Die Temperaturen sind 1° zu wenig. Ich hatte eine alte Regel mit 23° und 20°, anscheinend hat er die neuen Werte nicht synchronisiert. Keine Ahnung warum.
    – Er sendet nahezu stündlich die Werte an das Thermostat. Auch wenn keine Änderung notwendig ist. Ist das normal?
    – Was hat es mit dem Wake-Up-Intervall auf sich. Was muss ich da beachten?

    Richtig warm war es heute morgen übrigens nicht. Aber vielleicht ist mir 23° auch zu wenig… 😉

    • Dieses Thema wurde geändert vor 7 Jahren, 2 Monaten von Paratrooper.
    #2427
    derHelle
    Administrator

    Hi,

     

    hast du die alten Regeln gelöscht und danach neu gesynct?

     

    Gruß Helle

    #2430
    Paratrooper
    Teilnehmer

    Ich hab in den alten Regeln einfach die Werte geändert, und dann gesynct.

    Interessanterweise hat er heute morgen ab der ersten Änderung um 5 Uhr die neuen Werte genutzt:

    Insofern funktioniert es wie gewünscht. Nur halt Änderungen mit einem Tag Verzögerung. Aber damit kann ich leben.

    Was mich noch wundert ist der stündliche Funkverkehr…

    Bedeutet das auch, dass wenn ich mal am Thermostat manuell wärmer stelle, nach spätestens einer Stunde wieder der Regelwert (z.B. 21°) eingestellt wird? Von mir aus könnte die manuelle Einstellung bis zur nächsten Regeländerung (5 oder 8 Uhr) bleiben.

    Viele Grüße,
    Jan

    #2435
    Paratrooper
    Teilnehmer

    Okay, dann beantworte ich mal meine eigenen Fragen. Vielleicht hilft es ja einem anderen User.

    – Standardmäßig wird beim LC-13 ein Wake-Up Intervall von 5 Minuten eingestellt.

    – Die Zipabox sendet Ereignisse nur an die Cloud, wenn sich der Wert ändert. Ausnahme: Der letzte gesendete Wert ist älter als eine Stunde. Dann wird trotzdem gesendet.

    – Diese stündlichen Ereignisse beeinflussen nicht die manuell eingestellte Temperatur. Diese ändert sich nur wenn eine Regel einen neuen Wert funkt.

    – Ich hab mein Wake-Up Intervall auf 15 Minuten eingestellt (Geräte –> Z-Wave –> Thermostat –> Konfigurieren)

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.