Einfache und auch super funktionierende Bad-Lüfter Regel

Hier mal meine Bad-Lüfter Regel.

Wenn: sich die Luftfeuchtigkeit ändert startet die Regel.

Falls: die Luftfeuchtigkeit im Flur unterscheidet sich um > 9% gegenüber der Luftfeuchtigkeit in der Dusche, startet der Lüfter.

Sonst: Warten (180sek), damit der Lüfter nicht dauernd Ein- und Ausschaltet.
Dann wird die Differenz von der Flur-Luftfeuchtigkeit mit der Bad-Luftfeuchtigkeit verglichen und bei einem Unterschied <4% der Bad-Lüfter ausgeschaltet.

Das ganze funktioniert absolut zuverlässig und genauso wie es sein soll.
Der Spiegel beschlägt nun nicht mehr.
Probierts aus, es funzt.
Gruß, Mäffe

2 thoughts on “Einfache und auch super funktionierende Bad-Lüfter Regel”

  1. Avatar Athensboy sagt:

    Klasse Regel.
    Würde mich aber trotzdem auf ein Screenshot freuen

  2. Avatar Gorcon sagt:

    Hallo,
    So etwas suche ich auch nur mit was für einer Hardware ist das ganze bewerkstelligt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.