Homey Bridge – der neue, kleine und günstige

Ich hab ja schon lange nichts mehr geschrieben, und das liegt daran, dass der Homey Pro einfach seinen Job tut, ohne das ich ihn rebooten muss oder es Probleme gibt – ER LÄUFT EINFACH

Es gab in letzter Zeit noch eine Menge Verbesserungen, an der Oberfläche aber auch im System, z.B. das wenn mehrere Z-Wave Geräte geschaltet werden, es keine Verzögerungen mehr gibt.

Aber deswegen seid ihr ja nicht hier! Es wurde gerade Homey Bridge vorgestellt, und der Preis hat mich absolut umgehauen: 69 Euro! Das ist der absolute Wahnsinn. Das ganze ist deshalb so günstig weil, die ganze Logik nicht mehr IM Homey läuft, sondern in der Cloud. In der Homey Bridge sind nur die Antennen enthalten, die Ihr auch aus dem Homey Pro kennt

  • Z-Wave(für alle Länder)
  • ZigBee
  • 433 MHz
  • Bluetooth
  • Infrarot

Das Abo Modell erinnert ein wenig an das von Zipato, bis zu 5 Geräte sind kostenlos, für mehr kann man ein Premium Abo für 2,99 Euro im Monat abschliessen. Hier seht ihr nochmal die Unterschiede

Unterschiede Homey Pro vs Homey Bridge

Aussehen tut der kleine auch verdammt gut, würde ich mir für den Homey Pro wünschen 😉

Wie das Konzept für einen Internet Ausfall aussieht, kann ich leider noch nicht sagen, aber es bleibt interessant.

Zum Abschluss noch das Video der Keynote

Homey…es geht weiter!

Soooo, ich hab mich ja echt lange nicht mehr gemeldet…..

Der letzte Beitrag zu Homey war Anfang 2019, als ich das Gerät vom Athom zum Testen bekommen habe. Die anfängliche Euphorie ist nach ein paar Tagen verflogen, als das Licht sporadisch oder auch mal gar nicht angegangen ist…da hab ich dann alle Gerät wieder auf mein gut funktionierendes Zipatile umgezogen. Das Zipatile hat zwar schon ein paar Jahre auf dem Buckel, aber es hat alles immer super gut und vor allem schnell geschaltet.

Seit ein paar Wochen mache ich mir aber so meine Gedanken.Es fing damit an, als es keine Push Nachrichten mehr auf mein iPhone gab. Dem Support war es bewusst, da es im Forum diskutiert wurde, aber es wurde leider nichts dagegen unternommen. Auch die Support Anfragen brauchten 2 Wochen und länger….und da dachte ich mir doch: Komm Helle, teste doch nochmal Homey. Und jetzt sind wir hier 😉

Den Homey Pro hab ich mir günstig über Ebay geschossen. Ich kann also schreiben was ich will, da mich keiner dafür bezahlt 😀

Nach dem Einrichten von Homey, was übrigens echt super und ohne Schmerzen funktioniert(viieele zurückgeschickt Zipato Gateways) , hab ich dann nur ein paar Geräte angelernt, damit ich ein vernünftiges Z-Wave Netzwerk bekomme.
Zum Anlernen muss ich sagen, die Antenne vom Homey ist echt…puh wie drück ich es am besten aus?………KLEIN
Die Geräte müssen schon im gleichen Raum sein, sonst wird das nix!
Beim Zipatile konnte ich im Keller ein Danfoss Thermostat anlernen…..aber ok, das muss ich ja nicht jeden Tag mache.

Nachdem alle Geräte angelernt waren, hab ich aber schnell gemerkt, dass die Fibaro Geräte wieder Problem machen…..dachte mir gleich, ok ab in die Tonne damit, is wie beim letzten Mal.
Als ich aber in der super Community von Homey, Hilfe bekommen hatte und mir gesagt wurde: “Binde die Geräte Un-Secure ein”,habe ich alle Geräte wieder gelöscht und “unsicher” eingebunden.
Und siehe da, es hat funktioniert…… Hallelujah!!

Das Ganze teste ich jetzt seit 2 Wochen und habe inzwischen alles umgezogen und das Zipatile nach ca 4 Jahren Dauerbetrieb ausgeschaltet. Es hängt noch an der Wand, weil ich immer noch nicht weiß was passieren wird, aber im Moment laufe ich komplett auf Homey.

Ein grosse Umgewöhnung sind die Regeln, da werden aus einer Zipato Regel, dann mal schnell 3-4 Homey Flows….aber ich kann die Dinger einfach von Überall erstellen, das ist schon echt cool.

Lasst mich noch weiter testen, ich werde berichten 😉

Tesla PowerWall 2 und das Zipatile

Ich habe seid kurzem eine Tesla PowerWall 2 und war natürlich daran interessiert, die Werte in mein SmartHome System zu bekommen.

Da es leider nichts Fertiges gibt, musst ich also wieder mit einem Linux Server (oder Raspberry Pi) arbeiten wie ich es schon ein paar mal getan habe -> https://zipabox.de/netatmo-liefert-werte-zur-zipabox/ oder https://zipabox.de/amazon-echo-mit-der-zipato-api/.

Inzwischen nutze ich aber keinen Raspberry Pi mehr, sondern einen virtuellen Server auf meiner Synology Disk Station….dass ist stromsparender und sicherer durch Backups, die erstellt werden können.

Die PowerWall liefert folgende Werte:
– Hausverbrauch
– Stromnetz
– Solar Erzeugung
– Batterienutzung
– Batteriestatus in %

Tesla PowerWall 2 Werte
Tesla PowerWall 2 Werte

Continue Reading…

Einfache und auch super funktionierende Bad-Lüfter Regel

Hier mal meine Bad-Lüfter Regel.

Wenn: sich die Luftfeuchtigkeit ändert startet die Regel.

Falls: die Luftfeuchtigkeit im Flur unterscheidet sich um > 9% gegenüber der Luftfeuchtigkeit in der Dusche, startet der Lüfter.

Sonst: Warten (180sek), damit der Lüfter nicht dauernd Ein- und Ausschaltet.
Dann wird die Differenz von der Flur-Luftfeuchtigkeit mit der Bad-Luftfeuchtigkeit verglichen und bei einem Unterschied <4% der Bad-Lüfter ausgeschaltet.

Das ganze funktioniert absolut zuverlässig und genauso wie es sein soll.
Der Spiegel beschlägt nun nicht mehr.
Probierts aus, es funzt.
Gruß, Mäffe

Überwachung eines Garagen-Tores (per Mail)

Bei offenem Garagentor wird eine Nachricht der Form
“Warnung – Garagentor ist nach Sekunden immer noch auf !”
verschickt.
Die Anzahl der Sekunden verdoppelt sich dabei, also es gibt bei 60s eine Meldung, dann nach 120s, dann nach 240s usw.
Danach springt die Anzeige auf Minuten um, also 10m, 20m, 40m. Bei 40 Minuten höre ich mit den Meldungen auf. Wenn das Tor zu ist gibt es eine Meldung, wie lange es offen war.

Die Mailtexte dazu

Garagentor innerhalb “Variable – GarageOpenTime” Minuten wieder geschlossen !
Garagentor innerhalb “Variable – GarageOpenTime” Sekunden wieder geschlossen !
Warnung – Garagentor ist nach “Variable – GarageOpenTime” Sekunden immer noch auf !
Warnung – Garagentor ist nach “Variable – GarageOpenTime” Minuten immer noch auf !

Die neue IOS App 2019

seid ein paar Tagen darf ich die neue IOS App 2019 testen….ja es gibt Sie wirklich…..aber es wird noch ein wenig dauern bis die iPhone App offizinell erscheinen wird.

An der App wird schon lange gebastelt, aber das größte Problem sind die dahinter liegenden Strukturen. Die passen teilweise noch nicht ganz, und wurden/werden laufend angepasst. Ich habe mal ein paar Screenshots gemacht und zeige sie euch einfach mal, dann könnt ihr euch selbst ein Bild machen.

Auswahl
Continue Reading…

Homey – die App

Soooo kommen wir mal zu der App von Homey.
Ich musste mich erstmal dran gewöhnen, wenn auch nur kurz, dass alle Geräte auf einer Seite angezeigt werden.

Von dieser Seite aus können die Geräte auch direkt geschaltet werden, das ist MEGA Praktisch! Weitere Optionen wie z.B. das Dimmen oder Ändern der Farbe, bekommt ihr wenn ihr länger auf das Geräte klickt.

Geräteübersicht Homey App
Continue Reading…

Zipato Kompatibilitätsliste 3.0

Auf Wunsch gibt es mal wieder eine aktuelle Liste aller Geräte die von den Zipato Geräten unterstützt werden.

2GIG CT-100 thermostat
2GIG CT-30 Thermostat
433MHz Door Window Sensor
433MHz Wall Remote Double
433MHz Wall Remote Single
ACT ZRW230 +/-
ACT ZRW230 Wall Switch
Advantech ADAM 6015 Temperature Sensors
Advantech ADAM 6050 Inputs 1
Advantech ADAM 6050 Inputs 2
Advantech ADAM 6050 Outputs
Aeon Labs Dimmer 6
Aeon Labs Door Bell
Aeon Labs Door/Window Sensor
Aeon Labs Door/Window Sensor 6
Aeon Labs Dry Contact Sensor
Aeon Labs Dual Nano Switch ZW132-C
Aeon Labs Dual Nano Switch ZW140-C

Continue Reading…