Tesla PowerWall 2 und das Zipatile

Ich habe seid kurzem eine Tesla PowerWall 2 und war natürlich daran interessiert, die Werte in mein SmartHome System zu bekommen.

Da es leider nichts Fertiges gibt, musst ich also wieder mit einem Linux Server (oder Raspberry Pi) arbeiten wie ich es schon ein paar mal getan habe -> https://zipabox.de/netatmo-liefert-werte-zur-zipabox/ oder https://zipabox.de/amazon-echo-mit-der-zipato-api/.

Inzwischen nutze ich aber keinen Raspberry Pi mehr, sondern einen virtuellen Server auf meiner Synology Disk Station….dass ist stromsparender und sicherer durch Backups, die erstellt werden können.

Die PowerWall liefert folgende Werte:
– Hausverbrauch
– Stromnetz
– Solar Erzeugung
– Batterienutzung
– Batteriestatus in %

Tesla PowerWall 2 Werte
Tesla PowerWall 2 Werte

Tesla PowerWall 2 Batteriestatus
Tesla PowerWall 2 Batteriestatus

Diese Werte hätte ich gerne im Zipato Universum…dadurch lassen sich später bestimmt noch ein paar schlaue Regeln schreiben.

Auf die Linux Basics werde ich jetzt nicht eingehen, alles was wir brauchen ist das Linux Tool curl und jq. Auf Zipato Seite müssen wir ein virtuelles Meter anlegen.

Das Script um die Werte von der PowerWall abzufragen und hochzuladen seht ihr hier:

#!/bin/bash
# Author: Helmut Esau
# Version 0.1

#Variable Tesla PowerWall 2
IP=(192.168.XXX.XXX)

#Variablen der Zipato Meter
powerwallpercentzipato=’https://my.zipato.com/zipato-web/remoting/attribute/set?serial=XXXXXX’
solarenergyzipato=’https://my.zipato.com/zipato-web/remoting/attribute/set?serial=XXXXXX’
hausverbauchzipato=’https://my.zipato.com/zipato-web/remoting/attribute/set?serial=XXXXXX’
gridzipato=”https://my.zipato.com/zipato-web/remoting/attribute/set?serial=XXXXXX’
powerwallzipato=”https://my.zipato.com/zipato-web/remoting/attribute/set?serial=XXXXXX’

#Variablen PV Anlage
battery=$(curl -ks https://$IP/api/system_status/soe | jq  ‘.percentage’)
powervalues=$(curl -ks https://$IP/api/meters/aggregates | jq  ‘.[] | .instant_power’)
grid=$( echo $powervalues | cut -d ” ” -f 1 )
powerwall=$( echo $powervalues | cut -d ” ” -f 2 )
house=$(echo $powervalues | cut -d ” ” -f 3 )
solar=$(echo $powervalues | cut -d ” ” -f 4 )

#Zipato Virtual Meter mit Werten füllen
curl -s $powerwallpercentzipato$battery > /dev/null
curl -s $solarenergyzipato$solar > /dev/null
curl -s $hausverbauchzipato$house > /dev/null
curl -s $gridzipato$grid > /dev/null
curl -s $powerwallzipato$powerwall > /dev/null 

Das Script wie gewohnt auf eurem Server in eine Datei abspeichern. z.B. powerwallwerte.sh. Den Code einfügen und abspeichern. Danach noch folgenden Befehl ausführen: chmod 777 powerwallwerte.sh

Und damit das ganze automatisch läuft, richtet ihr noch einen CronJob ein:

crontab -e

Dann fügt ihr folgendes ein:

*/1 * * * * /home/helle/Scripte/get_powerwall.sh

In der Weboberfläche sieht das ganze dann so aus

Bei Fragen…fragen 😉

Einfache und auch super funktionierende Bad-Lüfter Regel

Hier mal meine Bad-Lüfter Regel.

Wenn: sich die Luftfeuchtigkeit ändert startet die Regel.

Falls: die Luftfeuchtigkeit im Flur unterscheidet sich um > 9% gegenüber der Luftfeuchtigkeit in der Dusche, startet der Lüfter.

Sonst: Warten (180sek), damit der Lüfter nicht dauernd Ein- und Ausschaltet.
Dann wird die Differenz von der Flur-Luftfeuchtigkeit mit der Bad-Luftfeuchtigkeit verglichen und bei einem Unterschied <4% der Bad-Lüfter ausgeschaltet.

Das ganze funktioniert absolut zuverlässig und genauso wie es sein soll.
Der Spiegel beschlägt nun nicht mehr.
Probierts aus, es funzt.
Gruß, Mäffe

Überwachung eines Garagen-Tores (per Mail)

Bei offenem Garagentor wird eine Nachricht der Form
“Warnung – Garagentor ist nach Sekunden immer noch auf !”
verschickt.
Die Anzahl der Sekunden verdoppelt sich dabei, also es gibt bei 60s eine Meldung, dann nach 120s, dann nach 240s usw.
Danach springt die Anzeige auf Minuten um, also 10m, 20m, 40m. Bei 40 Minuten höre ich mit den Meldungen auf. Wenn das Tor zu ist gibt es eine Meldung, wie lange es offen war.

Die Mailtexte dazu

Garagentor innerhalb “Variable – GarageOpenTime” Minuten wieder geschlossen !
Garagentor innerhalb “Variable – GarageOpenTime” Sekunden wieder geschlossen !
Warnung – Garagentor ist nach “Variable – GarageOpenTime” Sekunden immer noch auf !
Warnung – Garagentor ist nach “Variable – GarageOpenTime” Minuten immer noch auf !

Die neue IOS App 2019

seid ein paar Tagen darf ich die neue IOS App 2019 testen….ja es gibt Sie wirklich…..aber es wird noch ein wenig dauern bis die iPhone App offizinell erscheinen wird.

An der App wird schon lange gebastelt, aber das größte Problem sind die dahinter liegenden Strukturen. Die passen teilweise noch nicht ganz, und wurden/werden laufend angepasst. Ich habe mal ein paar Screenshots gemacht und zeige sie euch einfach mal, dann könnt ihr euch selbst ein Bild machen.

Auswahl
Dashboard
App Übersicht
Geräte
Geräteeinstellungen
Regeln
Events
Einstellungen
Thermostat

Was haltet ihr von den App? Also ich freu ich schon wenn alles Funktioniert denn die App ist echt schnell!!!

Homey – die App

Soooo kommen wir mal zu der App von Homey.
Ich musste mich erstmal dran gewöhnen, wenn auch nur kurz, dass alle Geräte auf einer Seite angezeigt werden.

Von dieser Seite aus können die Geräte auch direkt geschaltet werden, das ist MEGA Praktisch! Weitere Optionen wie z.B. das Dimmen oder Ändern der Farbe, bekommt ihr wenn ihr länger auf das Geräte klickt.

Geräteübersicht Homey App
Continue Reading…

Zipato Kompatibilitätsliste 3.0

Auf Wunsch gibt es mal wieder eine aktuelle Liste aller Geräte die von den Zipato Geräten unterstützt werden.

2GIG CT-100 thermostat
2GIG CT-30 Thermostat
433MHz Door Window Sensor
433MHz Wall Remote Double
433MHz Wall Remote Single
ACT ZRW230 +/-
ACT ZRW230 Wall Switch
Advantech ADAM 6015 Temperature Sensors
Advantech ADAM 6050 Inputs 1
Advantech ADAM 6050 Inputs 2
Advantech ADAM 6050 Outputs
Aeon Labs Dimmer 6
Aeon Labs Door Bell
Aeon Labs Door/Window Sensor
Aeon Labs Door/Window Sensor 6
Aeon Labs Dry Contact Sensor
Aeon Labs Dual Nano Switch ZW132-C
Aeon Labs Dual Nano Switch ZW140-C

Continue Reading…

Homey 2.0 – Grafiken

Homey 2.0 – Grafiken

Bevor wir richtig mit der Homey App, den Flows und der Einrichtung beginnen, wollte ich euch noch zwei Seiten zeigen die mit zu Homey gehören.

Die 1. Seite ist: https://insights.athom.com

Auf dieser Seite könnt ihr Grafiken / Graphen eurer SmartHome Geräte sehen, und das bis zu 2 Jahre in die Vergangenheit.

Graphen der SmartHome Geräte

Auf der Linken Seite wählt ihr die Geräte aus und rechts oben wählt ihr den Zeitraum aus

Zeitraum der Graphen auswählen
Temperaturvergleich meiner Z-Wave Geräte

Absolut hilfreich um zu sehen was im Haus passiert.
Für mich war es auch sehr hilfreich einen Flow zu bauen…aber dazu kommen ich im nächsten, oder übernächsten Post 😉

Die nächste Seite die ich euch vorstellen möchte ist:

http://developer.athom.com

Diese Seite ist eigentlich nur für Entwickler 😉
Also baut keinen Scheiss auf der Seite!!

Homey Develop

Dort habt ihr folgende Punkte zur Auswahl:

  • Home / Das sollte klar sein
  • Tools / Die wichtigste Seite
  • Apps SDK / Entwickler Dokumentation und Administration von Webhooks
  • Web API / Dokumentation wie ihr die API ansteuert
  • Firmware / Dort findet ihr die Changlogs für die Firmware
  • Server Status / Überblick der Homey Server und deren Status
  • My Account / Administriert euren Account……

Die Funktion von Webhooks werde ich noch beschreiben.
Aktuell benutzte ich aber noch Keine.

Und die Punkte für Entwickler….tja da ich keiner bin, werde ich dazu auch nicht viel sagen können…

Aber kommen wir zum wichtigsten Punkt und zwar sind das die Tools

Homey Tools

System
Dort seht ihr einiges über euer System: Auslastung, Hardware und div. IDs. Ausserdem könnt ihr dort auch Homey restarten.

Pairing
Hier können Geräte hinzugefügt werden, genau wie mit der App

Pairing

Devices
Alle hinzugefügten Geräten werden hier mit einer Menge Infos gelistet.
Z.B. Node ID, Firmware, Wakeup Intervall usw.

Devices

App Settings
Einstellungen zu installierten Apps, genau wie in der Homey App selber.

App Settings

Performance
CPU und Speicher Verbrauch der einzelnen Apps.

Performance


Performance

Speech
Gebt Homey Befehle!

Speech

Signals
Nehmt 433, 868 MHz oder Infrarot Signale auf und sendet sie wieder

Signals

Images
Von Homey gespeicherte Bilder wie z.B. durch durch die App`s von Sonos oder Spotify

Z-Wave
GEIL! Listet alle Z-Wave Geräte und ihre Verbindungen im Mesh Netzwerk an

Z-Wave

ZigBee
Das gleiche wie bei Z-Wave

ZigBee

API Playground
Hier können API Befehle direkt abgesetzt werden

API Playground

LED Ring
Zeigt an was die LEDs von Homey gerade machen 😉

LED Ring

Settings
USB Debugging und es können Experimentale Updates ausgewählt werden

Settings



Nächste Woche kommt dann endlich was über das Einrichten und installieren von Apps 😉

Homey 2.0 – der Neue, Zuhause

Homey 2.0 – der Neue, Zuhause

Was Kann Homey alles?

Ich habe endlich ein neues Spielzeug bekommen….Homey von der Firma Athom aus den Niederlanden.
Das SmartHome Gateway ist mit einer Zipabox vergleichbar, die aber schon mit ein paar Modulen ausgerüstet wurde.

Der Homey kann von Haus aus folgendes:

  • Z-Wave
  • ZigBee
  • 433 MHz
  • RF 868 MHz
  • Infrarot
  • Bluetooth
  • WLan

Er hat noch einen integrieren Lautsprecher und einen Klinkenanschluss, über den der Homey mit euch sprechen möchte.

Das ist schon eine ganze Menge….dafür kostet die leuchtende Kugel 299 Euro.
Und so sieht das neue Familienmitglied aus:

Homey hat vor ca 1 Woche ein komplettes Software Update auf Version 2.0 bekommen. Die neue App sieht auf dem iPhone X super aus und ist auch komplett angepasst. Die Android App werde ich noch testen!

Vielleicht für viele Deutsche Mitbürger ein Problem: Homey gibt es noch nicht in Deutsch! Ich finde das nicht schlimm, da ich kein Problem mit Englisch habe. Aber laut Athom wird schon an einer Übersetzung gearbeitet und diese wird wohl noch 2019 erscheinen.

Seid der Version 2.0 wird ALLES über die Handy App eingerichtet und gesteuert was absolut geil ist, allerdings fehlt mir ab und zu mal eine Weboberfläche, ich habe aber schon gesehen das es dafür auch eine Lösung gibt, aber dazu werde ich bestimmt in den nächsten Artikeln kommen.

Die Einrichtung vom Homey

Auch die Einrichtung läuft natürlich komplett über die App, deswegen habe ich mal ein paar Screenshots gemacht.

Bevor ihr anfangt, müsst ihr euch noch mit dem Wlan vom Homey verbinden.
Beim Starten der App werdet ihr dann auf die Einrichtungsseite weitergeleitet.

Danach startet das Setup und ihr wählt euer WLan aus, gebt das Passwort ein…

Zack…fetich!

Die IOS App

Jetzt könnt ihr die App starten…..

Jetzt könntet ihr anfangen, Geräte hinzuzufügen und Homey Apps zu installieren. Und das ist der große Unterscheid zu anderen SmartHome Gateways!

Schaut mal auf der Seite für die Apps vorbei: https://apps.athom.com

Es gibt für fast alles eine App…von Netatmo über Google Chrome Cast, Spotify oder SomfyRTS.

Ich werde die nächsten Tag natürlich weiter testen und berichten.