Der Alexa Skill von Zipato ist da

Der Alexa Skill von Zipato ist da

 

 

Jetzt hat das gebastel endlich ein Ende 😀

Seid heute Morgen steht der Alexa Skill offiziell auch in Deutschland zur Verfügung.
Den Skill findet ihr hier:

https://www.amazon.de/Tri-plus-grupa-d-o-o-SmartHome/dp/B01MS4801B/ref=sr_1_2?s=digital-skills&ie=UTF8&qid=1489652518&sr=1-2

 

Klickt auf aktivieren:

 

Danach werdet ihr auf eine Zipato Seite weitergeleitet, wo ihr eure Zugangsdaten eintragt, mit denen ihr euch auch bei Zipato einloggt.
Solltet ihr mehrere Geräte haben, seht ihr ein kleines Auswahl Drop Down Menü. Dort wählt ihr das Geräte aus und klickt dann auf “APPROVE”.

 

 

 

Das Fenster könnt ihr wieder schließen und bekommt dann noch eine Abfrage auf der Alexa Seite:

 

Klickt auf “Geräte erkennen”. Danach sind die Geräte mit Alexa verbunden und ihr könnt loslegen.

Solltet ihr noch keinen Dot haben…….

Amazon Echo Dot

Und für alle, die in ihrem Land noch keinen Bestellen können:

https://control-your-home.de/amazon-echo-dot
Viel Spaß….
…und noch ein kleiner Tip: Solltet ihr ein Türschloss haben….nehmt es da lieber raus 😉

SmartHome 2.0 Extrem – Do it yourself

SmartHome 2.0 Extrem – Do it yourself

 

Was soll diese Überschrift? Naja…ein inzwischen guter Bekannter hat eine Zipabox gekauft und angefangen zu basteln…und zwar richtig geiles Zeug: SmartHome 2.0 Extrem

Christoph heißt der gute Mann und ich starte mal eine kleine Serie darüber, da ich es einfach nicht für mich behalten kann. Was ich noch dazu sagen muss…..er weiss was er da tut 😀

 

Kommen wir zum ersten Teil: Heizung 2.0
Zutaten:

 

Fangen wir an:

 

Soooo der große Heizungsumbau ist fertig. Pufferkessel installiert und alles ordentlich angeschlossen.

Musste für den Sensor noch eine Aluhülse anfertigen. 6mm auf 8mm und dann passt er auch schon in die Tauchhülse vom Kessel.
Dann die Heizungselektrik entrümpelt und alles wieder fein angeschlossen.

 

            

 

Und siehe da: Heizkurven wie aus dem Bilderbuch.

Man sieht auch die kleine Ecke in der Temperaturkurve um 5 Uhr. Hier hat die Heizung die Nachtabsenkung aufgehoben.(suuuper)

Ansonsten springt der Brenner nun alle 3 Stunden an und läuft für 30-40min.

Genau das war gewünscht!!!!!! Allein das spart 10-15% Öl.

Das Warmwasser wird über eine Spirale im Kessel erwärmt. Das ist das nächste Projekt. Den Elektrischen Durchlauferhitzer ausbauen und Leitung an den Kessel anschließen.
Warmwasser mit Öl oder Gas zu erwärmen kostet nur 30%, als mit Strom.

 

 

 

 

Amazon Echo mit der Zipato API

Amazon Echo mit der Zipato API

 

Da ich vor kurzem auch ein Amazon Echo Dot bekommen habe, wollte ich ich ein bisschen mit meinem SmartHome spielen…..aber ich bin faul….und hatte kein Bock virtuelle Geräte und Regeln dafür anzulegen….

Also habe ich mal wieder meinem Kumpel Gregor eingespannt…wir haben ein wenig nachgedacht und er hat dann was gebastelt!! Danke Gregor!!!

Das ganze funktioniert mit der HA Bridge, aber ohne Regeln und Klimbim!
Es geht einfach und direkt über die Zipato API.

Wir brauchen als Grundlage wieder einen Server auf dem die HA Bridge läuft.
Bei mir ist es ein Raspberry.

Continue Reading…

Yamaha AV Receiver mit Zipatile einschalten

Yamaha AV Receiver

 

Hallo,

mit der folgenden Regel schalte ich mein Yamaha AV Receiver mit einem der Button auf dem Zipatile ein, stelle auf die Quelle NET RADIO, stelle die Lautstärke auf -55db und stelle auf den ersten Internet Radiosender in meiner Favoritenliste.
Folgende Http Befehle setze ich dabei ab:
Die Url muss ungefähr so aussehen, er enthält Namen des AV Receivers, hier könnt Ihr auch eine IP-Adresse eingeben, anschließend muss immer /YamahaRemoteControl/ctrl folgen:
http://rx-a1020-955a5c/YamahaRemoteControl/ctrl

Die Methode muss sofern Ihr einen Request dem Yamaha AV Receiver übergeben wollt immer POST ein. Mit GET würde man einen Status des Receivers abfragen können.

Im Body habe ich für diese Regel folgende Befehle hinterlegt, zwischen den einzelnen Regeln warte ich immer eine gewisse Zeit, da der Yamaha ansonsten die Befehle verschlucken würde:
1. On
schaltet den Yamaha Receiver “Main Zone” an.
2. NET RADIO
schaltet den Receiver auf die Quelle “NET RADIO”
3. -5501dB
stellt den Receiver auf -55db Lautstärke ein
4. Sel
5. Sel
6. Sel

Viele Grüße
Peter

 

Regel - Yamaha AV Receiver mit Zipatile einschalten

Regel – Yamaha AV Receiver mit Zipatile einschalten

 

HTTP Anfrage - Yamaha AV Receiver mit Zipatile einschalten

HTTP Anfrage – Yamaha AV Receiver mit Zipatile einschalten

Backup auf dem Zipatile / Zipabox

Backup vom Zipatile / Zipabox

 

in den kommenden Tagen/Wochen ist endlich das von allen gewünscht Backup auf den Zipato Geräten verfügbar. Yiihaaaaaa!!!!

Ihr braucht dafür allerdings die Pro Lizenz……viele werden wieder meckern, aber die Profi User haben meistens eh schon eine…..und solltet ihr noch keine haben….jetzt habt ihr auf jeden Fall einen guten Grund.

Continue Reading…

Das ZipaTile und Z-Wave Störungen

Das ZipaTile und Z-Wave Störungen

Ich erzähle mal ein wenig vom Thema Z-Wave Störungen, da ich mich jetzt schon länger damit beschäftigen musste.

Fangen wir mal am Anfang an…..

Ich hatte in letzter Zeit immer wieder mit Erreichbarkeit und auch mit Schaltzeiten der Geräte zu kämpfen. Entweder waren Geräte immer wieder Offline oder Geräte haben nicht geschaltet oder nur sehr spät reagiert. Das war nicht lustig, da ich auch das Licht automatisiert habe, und 2 Sekunden sind einfach zu lange!

Ich hatte natürlich beim Zipato Support eine Störung gemeldet, und der Support hat sich auch ausgiebig mit dem Problem beschäftigt. Ich hatte den Z-Wave Stack des ZipaTile in Verdacht….aber der Support sprach immer wieder von Störungen im Z-Wave Netzwerk.

Und obwohl das WLan oder DECT nicht im gleichen Frequenzband liegen, habe ich einfach mal alle Geräte ausgeschaltet die Funksignale zusenden, aber das brachte nichts.

Zu Testzwecken habe ich natürlich einen ganzen Haufen an Zipato Gateways laufen, die habe ich auch erstmal vom Strom genommen…aber immer noch nicht….also wieder den Support genervt…

Es wurde mir der Vorschlag gemacht, ich sollte nach und nach alles Geräte löschen und testen…..das ist natürlich eine Aufgabe die man nicht gerne macht, da man alles Mühevoll aufgebaut hat…
Aber da mir nichts anderes übrig blieb, fing ich an……

Ich hatte aber Glück, dass ich nach dem 3. oder 4. Gerät erfolgreich war.
Ich hatte, als ich mit Z-Wave anfing ein paar gebraucht schaltbare Steckdosen  gekauft…und eine davon war der Verursacher….
Was genau die Störung an dem Geräte verursacht hat, kann ich nicht sagen, aber als ich es vom Strom genommen hatte, waren alle Probleme weg.
Ich bleibe natürlich dran und vielleicht kann ich irgendwann einmal sagen, was die Probleme verursacht hat.

Also…solltet ihr ähnliche Probleme haben, nehmt euch ein paar Stunden Zeit und schaltet einfach mal alle Geräte aus. Bei mir war es so, dass sofort nachdem ich den Stecker aus der Steckdose genommen hatte, die Probleme aufgehört hat.

Habt ihr schon ähnliche Erfahrungen gemacht? Dann schreibt es in die Kommentare.

 

Gruß Helle

Alarm ohne Cloud am ZipaTile schalten

Alarm ohne Cloud am ZipaTile schalten

 

Einige von euch kennen das….das Internet ist schon wieder tot, ihr wollte aus dem Haus aber könnt den Alarm nicht scharf schalten. Das ist verdammt ärgerlich!!!

Diese Anleitung ist für das ZipaTile und die ZipaBox.

ABER es gibt Abhilfe!

Und zwar findet ihr in der Weboberfläche unter den Einstellungen einstellungen  folgenden Punkt:

Cloudless Mode

Offline Modus

 

Erste Option ist das sich das Gerät nicht alle 5 Minuten restartet.
Aber das wichtigste ist, das ihr damit ab sofort den Alarm immer schalten.

Also, einfach ein Häkchen bei Keep Offline setzten, dann oben rechts auf Speicher klicken

Einstellungen speichern

Dann synchronisiert ihr noch euer Zipato Gateway und schon könnt ihr den Alarm immer abschalten 😉

Ach ja, beim ZipaTile ist es ja ganz klar das ihr den Alarm dann über das Display schalten könnt, aber die ZipaBox hat ja keins….dafür gibt es das Zipato RFID Keypad.

Habt ihr das Keypad eingerichtet dann könnt ihr den Alarm per RFID auch immer schalten.

Wir ihr den Alarm einrichten könnt habe ich euch hier beschrieben.

Greenwave Steckdose und der Verbrauchs-Intervall

Greenwave Steckdose und der Verbrauchs-Intervall

Mir ist letztens aufgefallen, dass die Greenwave Steckdosen den Verbrauchswert in Watt sogut wie jede Sekunde senden. Das kann ja ganz lustig sein, aber angenommen ihr habt 10 Stecker verbaut,  dann sind das schon ein ganze Menge Daten die durch das Z-Wave Netzwerk gejagt werden.

Da der Chris von SIIO.de ja alles weiß, hab ich ihn einfach mal gefragt, ob er da nicht ein Gegenmittel kennt…..und ja, er hat eins!

Den Wert den wir festlegen, z.B 20%, besagt das erst ein neuer Wert gesendet wird, wenn sich der Verbrauch um 20% geändert hat.

Ich habe das mal mit einem Gerät getestet, das so zwischen 100-240Watt verbraucht.
Und da habe ich jetzt einen Wert von 40% eingestellt.

 So, und wie machen wir das? Jaaanz einfach

Also erstes müssen wir in den Gerätemanager –> Gerätemanager

Dann gehen wir auf Z-Wave und suchen uns die Greenwave Steckdose.
Wir klicken auf das Zahnrad  –> einstellungen und dann auf Konfiguration.

Continue Reading…