Die Zipabox als Alarmanlage

Da ich des Öfteren Anfragen bekommen habe, die Alarmfunktionen der Zipabox zu erläutern, kommt hier ein kleiner Beitrag dazu, wie ihr euere Zipabox in eine Alarmanlage verwandelt.

Es kann sein das schon eine Alarmpartition angelegt ist, sollte das nicht der Fall sein, geht ihr wie folgt vor

Gerät hinzufügen –> Virtual Device –> Virtual Alarm

Da ich schon eine PIN eingerichtet habe, muss ich jetzt die PIN eingeben.

 

Virtual Alarm

 

Name vergeben, z.B. Zuhause

Eingangs oder Ausgangsverzögerung: Diese Option sind die Bereiche, durch die ihr durchgehen müsst, um die Alarmanlage zu (de)aktivieren.
Ihr könnte die Alarmanlage natürlich auch per Handy (de)aktivieren, aber ein RFID Pad finde ich sinnvoll, solltet ihr mal keinen Zugriff auf das Handy haben.

Als Sirene könnte ihr jeden Aktor auswählen, z.B. eine Sirene oder aber eine schaltbare Steckdose wo eine herkömmliche Sirene angeschlossen ist.

Ich gehe jetzt nicht auf jeden Punkt ein, da viele selbsterklärend sind, aber ein wichtiger Punkt ist Squak.
Hier könnte ihr z.B. eine schaltbare Lampe angeben, die dann beim (de)aktiveren ein paarmal geschaltet wird, damit ihr sehen könnt, ob etwas passiert.

Im Reiter Berichte könnt ihr euch noch per SMS, Mail oder Voice benachrichtigen lassen, wenn es einen Alarmevent gibt.

Jetzt könnte ihr speichern, und dann sollte es so aussehen:

Alarmpartition

 

 

In der Partiotion Zuhause könnte ihr jetzt Zonen erstellen.
Zonen sind Bereiche wo es z.B. Sensorn gibt, also das Wohzimmer oder der Flur.

Ihr klickt auf das umrundetet Plus

Alarmzone

Name: z.B. Wohnzimmer
Zone: Da wählt ihr den entsprechenden Sensor aus
Tpy: Perimeter
Zustand der Scharfschaltung: Kommt auf den Bereich ein, aber wenn es z.B. ein Fenster im 1. Stock ist, das immer auf ist, könnt ihr den Zustand auf offen stellen.
Umgehen zulassen ist wichtig. Wen ihr das Haus verlassen habt und scharf stellen wollt, kann immer noch ein Sensor ausgelöst sein. Mit dieser Funktion könnte ihr das Umgehen und die Alarmanlage trotzdem scharf schalten.
Jetzt könnt ihr noch angeben ob es eine Eingangs, Ausgangs oder Zwischenzone ist.

Und schon habe ihr euer erstes Alarmsystem.

Jetzt könnte ihr die Alarmanlage scharf schalten

Deaktiviert

Aktiviert

Dabei gibt es den Modu Anwesend und Abwesend.
Abwesend ist der normale Alarmmodus und Anwesend wäre die Option, z.B. alle Tür und Fenster Sensor zu aktivieren, sollten die dann Nachts bewegt werden, würde die Sirene angehen.

Wenn ihr noch ein RFID Pad einbinden wollte, dann gibt es von Zipato ein gutes Video dazu: https://www.youtube.com/watch?v=48oTp7Q7gdg

Da dieses Thema recht umfangreich ist, schreibt mir doch einfach noch, was euch an Informationen fehlt, dann kann ich einen 2. Beitrag planen.

Die verwendeten Geräte könnt ihr wie immer in meinem Shop erwerben.
Sirene
RFID Pad

16 thoughts on “Die Zipabox als Alarmanlage”

  1. Andreas sagt:

    Hallo,
    mit dem Minikeypad (RFID) kann man ja die Alarmanlage scharfstellen und abschalten. Die Zipatobox kennt drei Zustände. Scharf und Abwesend. Scharf und Anwesend und nicht scharf. Mit dem Minikeypad kann man aber nur zwei Zustände eintragen. Wie kann ich z.B. den Zustand anwesend und scharf schalten (mit dem PIN?). Für einen Tipp wäre ich dankbar. Habe das Keypad hier gekauft.

    1. derHelle derHelle sagt:

      Hallo Andreas,

      kennst du schon diese Video?

      Wie du unterschiedliche Zustände schalten kannst, geht so:
      Vorher entweder PIN(s) oder RFID Chip(s) im RFID Pad anlernen
      In der Partition auf Benutzer klicken.
      Und da kannst du die verschiedenen Zustände auswählen, und dann die angelernten RFID PIns oder Chips angeben.
      Solltest du damit noch Probleme haben, kannst du dich gerne per Mail an mich wenden.

      Gruß Helle

  2. Gerald sagt:

    Hallo,

    Danke für die Beschreibung der Grundkonfiguration dieses Features!
    Gibt es auch einen „Workaround“ um den PIN-Code für weitere User zu konfigurieren?

    Viele Grüße – Gerald

    1. derHelle derHelle sagt:

      Hallo,

      mit oder ohne RFID Pad?

      Gruß Helle

      1. Gerald sagt:

        vorerst einmal ohne Keypad…

        1. derHelle derHelle sagt:

          Hallo,

          das ist meines Wissens nicht möglich.
          Erst mit dem RFID Pad kannst du mehrere User an Pad anmelden, entweder per PIN Code oder RFID Chip.

          Gruß Helle

  3. Ecker sagt:

    Super Einstieg in die Alarm Konfiguration.
    Herzlichen Dank für Deine Mühe, hat mir schon viel weiter geholfen, damit hab ich den Einstieg gefunden.

    Was aber nicht funktioniert ist wenn ich die RFID Chips auf diverse User verteile (und auch bei der User-Konfig den Haken für Alarm setze) das Sie mit dem RFID Chip den Alarm aktivieren und deaktivieren können. Das funktioniert lediglich wenn ich alle Chips auf meinen Administrator anmelde. Dann sehe ich aber im Log nicht wer aktiviert bzw. deaktiviert hat.

    Die Frage von Andreas kann ich auch verstehen. Da hilft das Video nicht wirklich.

    Aber nochmals herzlichen Dank für Deinen Blog.
    Super Job für alle Anfänger und da gibts sicherlich ein Haufen davon.

  4. Ecker sagt:

    Wenn ich mir noch weitere Themen wünschen darf für die Alarm-Konfig, dann ist das z.B.
    – Push Nachrichten optimal nutzen und
    – presence Detection bezogen auf IOS (Iphone)

    Wenn wir nicht bei „wünsch Dir was“ sind ist das auch OK, bin ja schon froh das es den Blog gibt! 🙂

  5. Andreas sagt:

    Lieber Helle,
    sorry, dass ich mich erst jetzt melde. Das Video kenne ich, es beantwortet aber nicht meine Frage. Wie gesagt, das mit dem RFID Chip habe ich hinbekommen für zwei Zustände. Man kann aber beim Konfigurieren 4 Zustände eingeben. Z.B. 2 mit Chip und 2 mit PIN. Die werden aber wieder gelöscht. Ich kann also nicht für mich konfigurieren, dass ich mit dem Chip abwesend und scharf sowie anwesend und nicht scharf einstelle sowie zusätzlich anwesend und scharf per PIN. Ist verwirrend, aber konnte ich mein Problem richtig darstellen?
    Danke für diesen Blog!
    Andreas

    1. derHelle derHelle sagt:

      Hallo Andreas,

      du kannst pro Chip oder PIN immer noch 2 Zustände konfigurieren.
      Vorher müssen natürlich RFID und/oder PIN im RFID Pad gespeichert werden (wie im Video beschrieben)
      Danach gehst du auf die Einstellungen der Partition/User.
      Dort kannst du als erstes das Gerät auswählen (RFID Pad)
      Bei den Zuständen kannst du jetzt einen Slot auswählen

      Sollte dann so aussehen:
      http://zipabox.de/wp-content/uploads/2015/08/RFID.jpg

      Solltest du trotzdem noch Probleme haben, einfach kurz durchrufen, oder ne Mail schreiben.

      Gruß Helle

  6. Chris sagt:

    Hallo Helle, Hallo Leser,

    besten Dank für den Einstieg mit Hilfe der obigen Anleitung. Das hat mir schon sehr geholfen.

    Nun habe ich eine Frage zum SQUAWK1. Meine GreenWave Steckdose wird doch angezeigt, falls ich diese nutzen möchte, so funktioniert das auch. Ich möchte aber, dass mein „Fibaro RGBW“ auf 100%rot–>0%rot–>100%rot–>0%rot usw. schaltet.

    Ist das irgendwie möglich? Bisher kann ich das Fibaro RGBW Modul weder als Sirene, noch als SQUAWK auswählen. Auch weiß ich noch nicht, wie ich das RGBW Modul dazu bewegen kann, an und aus zu gehen, bis der Alarm quittiert wurde.

    Bin über jeden Hinweis dankbar und freue mich auf Euer Feedback.

    Gruß Chris

  7. Patrik sagt:

    Hallo Helle

    Ich habe da noch eine Frage zu den Zonennummer.
    Wie funktionieren diese? Auf was muss ich dort achten?
    Habe mehrere Sensoren in der gleichen Zone.

    Besten Dank für deine Hilfe

    Gruss Patrik

    1. derHelle derHelle sagt:

      Hi,

      Einfach für jeden Sensor eine Zone erstellen.

      Gruß Helle

  8. Michael Rauch sagt:

    Hallo,
    ich habe zwei Modi: Scharf und Abwesend und Entschärft.
    So weit fkt es einigermaßen.

    Jetzt würde ich gerne noch den Modus Scharf und Anwesend knfigurieren, zB alle Tür und Fenstersensoren, aber ohne Bewegungssensoren.

    Wo /Wie kann ich diesen Modus konfigurieren?
    Danke

  9. Hubert74 sagt:

    Hallo,
    Soll ich zu meiner vorhandenen Alarm Partition auch die Rauchmelder einbinden? Gibt es das Empfehlungen. Ich bin mir das nicht so sicher, den alles funktioniert einwandfrei, alle Sensoren, mit/ohne Key Pad, stiller Alarm, usw.
    Beste Grüße
    Matthias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.